Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Tag der offenen Tür in Kreismusikschule in Delitzsch
Region Delitzsch Tag der offenen Tür in Kreismusikschule in Delitzsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 29.04.2018
Lehrer Ralf Meusel (l.) entlockt dem achtjährigen Rudi Arras die ersten Töne aus der Trompete zum Tag der offenen Tür an der Kreismusikschule „Heinrich Schütz“. Quelle: Foto: A. Prautzsch
Anzeige
Delitzsch

Die ersten Klänge aus dem Blasinstrument oder von den Saiten einer Konzertgitarre – manchmal noch etwas lautstark und schräg, aber Übung macht ja bekanntlich den Meister. „Alle meine Entchen“ oder Tonleiterklänge, erschallten am Samstagvormittag in den Räumen der Kreismusikschule „Heinrich Schütz“ im Delitzscher Barockschloss und luden so Groß und Klein ein.

Spielerisch zum Instrument

Zum Tag der offenen Tür konnten sich Eltern von spezifizierten Fachlehrern beraten lassen, während die Kleinsten spielerisch in den Bereich der musikalischen Früherziehung hineinschnupperten.

Angebote schon für Dreijährige

Kinder, angefangen bei drei Jahren bis zur zweiten Klasse, besuchten nach und nach die verschiedenen Etagen. Im obersten Stockwerk wartete Marie-Luisa Rödiger mit Blockflöten und einem musikalischen Würfelspiel auf die Familien. Die richtige Haltung und Koordination der Finger waren hier entscheidend, um den richtigen Ton herauszufinden.

Von Aelxander Prautzsch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eigentlich müssten viele Schenkenberger derzeit eine Umleitung fahren. Das schmeckt natürlich nicht jedem und es werden Abkürzungen gesucht. Sehr zum Ärger von Anrainern der Lindenallee.

29.04.2018

Nun kommt es doch zu größeren Verzögerungen beim Bau der Oberschule im Delitzscher Norden. Die Außenanlagen werden nicht komplett zum Schuljahresbeginn fertig. Hintergrund ist ein Rechtsstreit.

28.04.2018

Ein Markt, zwei krasse Gegensätze. Wenn am 5. und 6. Mai der Frühlings- und Genussmarkt gefeiert wird, werden die Gäste wohl wieder in Scharen kommen. Ein Erfolg, der dem regulären Frischemarkt noch immer fehlt.

01.05.2018
Anzeige