Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tausende feiern Fest rund um den Erdapfel

Tausende feiern Fest rund um den Erdapfel


Döbernitz. Noch bis Ende September holt der Landwirtschaftsbetrieb Norbert Lienig aus 200 Hektar Anbaufläche die Kartoffeln aus der Erde.

. Schon jetzt steht fest, dass es in diesem Jahr, der Beregnung sei dank, eine gute Ernte wird. Am Sonnabend lud der Landwirt zum Hoffest ein. Tausende Besucher und 20 Aussteller folgten der Einladung.

 

Gleich neben den Oldtimerfahrzeugen zeigt Martin Pönicke mit der Schnitzkunst ein altes Handwerk. „Nein, Kartoffeln schnitze er nicht", erzählt der Delitzscher mit einem Schmunzeln, Diese sei schließlich keine sonderliche Herausforderung. Dafür entstehe vor allem aus Obstholz fast alles aus dem Tierreich. Die Blaskapelle Frischluft spielt in der Halle nebenan. Die aufgestellten Bierzeltgarnituren sind um die Mittagszeit allesamt besetzt, vor den Ständen der Aussteller und Gastronomen bilden sich Schlangen. Am Stand der Lienigs selbst können die Gäste nicht nur bei einer Tombola ihr Glück versuchen, auch Kartoffeln gehen über den Ladentisch. „Wir bauen aber nicht nur Kartoffeln an", erklärt Andrea Lienig.Doch dass südöstlich von Delitzsch auch Zuckerrüben, Getreide oder oder Raps angebaut werden, hat sich bisher weit weniger rumgesprochen.

 

php90e305791d201009052119.jpg

Döbernitz. Noch bis Ende September holt der Landwirtschaftsbetrieb Norbert Lienig aus 200 Hektar Anbaufläche die Kartoffeln aus der Erde. Schon jetzt steht fest, dass es in diesem Jahr, der Beregnung sei dank, eine gute Ernte wird. Am Sonnabend lud der Landwirt zum Hoffest ein.

Zur Bildergalerie

 

Seit Sonnabend wissen es ein paar mehr. Denn zwei der insgesamt 22 Mitarbeiter des Landwirtschaftsbetriebes sowie der Lienig GbR zeigen, wie einst der weizen gedroschen wurde. Eine zugmaschine Lanz aus dem jahre 1933 treibt dazu die Dreschmaschine an. Dass dies keine einfache Arbeit war, das sehen die umstehenden Besucher auch trotz der aufziehenden Staubwolken. 

 

Die modernere Technik hat es Herbert und Ulf Dreßler angetan. „Ich habe früher selbst 30 Jahre auf der LPG gearbeitet2, erzählt Herbert Dreßler. Ich bin mit meinem Sohn eigentlich jedes Jahr hier. Die Lademaus hier, die übrigens gar nicht mäuschenhaft daherkommt, die sei schon im vorigen Jahr in Betrieb gewesen, erläutern sie fachkundig. Doch neben der Technik würden sie sich auch dafür interessieren, welche neue Kartoffelsorten es gibt. „Wir bauen schließlich selbst welche an", so Herbert Dreßler.

 

Die Sorte war dem sechsjährigen Vincent Stoppe egal. Als das Kartoffelschleudern ausgerufen wurde, stand er mit vielen anderen Gästen am Feldrand bereit, um diese aufzulesen. Das machte einfach Spaß. „Doch toll war auch die Hebebühne. Da war ich ganz hoch", erzählt der aufgeweckte Sechsjährige. Nur Oma hätte sich da nicht getraut. „Doch zum Glück gibt es ja noch den Opa." Ganz hoch war dabei wirklich ziemlich hoch. Denn bis zu 43 Metern geht es so mit der Hebebühne nach oben, mit der die Lienig GbR ansonsten vor allem Baumschnittarbeiten erledigt.

Dass zu den Erdäpfel auch die Äpfel auf den Bäumen passen, das wissen Heike Weidt und Veronika Leißner vom Landschaftspflegeverband. Sie werben auf den Hof- und Erntefesten der Region für alte Apfelsorten, die „leider viel zu wenig nachgezogen werden". Doch zumindest würde es jetzt wieder Baumschulen geben, die auf Nachfrage auch alte Sorten anbieten.

Ilka Fischer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr