Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Teuflischer Spaß hinter der Bunten Bühne Biesen

Teuflischer Spaß hinter der Bunten Bühne Biesen

Margit und Christoph Jestel aus Gruna tauchten mit ihren Enkeln Natalie (11) und Marcel (7) im riesigen Kostümfundus ab - und wenig später hatte sich Marcel in einen Teufel verwandelt.

Voriger Artikel
Bei Reparaturen am meisten gelernt
Nächster Artikel
Präsidentin von Concordia Delitzsch tritt zurück

Viel Spaß hatten auch diese beiden Jungs auf der LVZ- Entdeckertour in der Bunten Bühne in Biesen.

Quelle: Luisa Gertig

Biesen. Auch der zehnjährige Yoshua war von der Möglichkeit begeistert, herumzustöbern und sich zu verkleiden. „Er will vielleicht mal Schauspieler werden, und hier hat er Gelegenheit, etwas mehr von diesem Beruf kennenzulernen", erzählte seine Oma Marlies Trommer aus Leipzig.

Die Entdeckertour dieser Zeitung führte gestern zur Bunten Bühne Biesen zwischen Leipzig und Delitzsch. Der Musiktheaterförderverein Priester hatte anlässlich der Ferienaktion eingeladen, und so konnten Neugierige wie Waltraut und Wolfgang Trajkovits mit ihren Enkeln Ludwig (9) und Thotor (11) aus Leipzig oder Rita Deckert aus Markranstädt mit Enkelin Michelle hinter die Kulissen des Theaterlebens schauen. „Die Entdeckertour ist eine gute Idee. Wir waren schon mit im Freizeitbad Platsch in Oschatz und auf der Burg Mildenstein in Leisnig.

Das hier ist doch etwas für Mädchen, denn die verkleiden sich gern", erklärten Annelore und Erhard Seifert aus Thallwitz. Enkelin Paula (9) und deren Freundin Luisa (10) schlüpften in Reifröcke aus dem Musical über Frenzinchen, das Urvitamin. „Ist doch mal cool", sprudelte es aus Paula heraus, die versuchte, sich graziös zu bewegen.

Acht abendfüllende Programme hat der Theaterverein mittlerweile im Repertoire. Erst am vergangenen Wochenende spielte das Ensemble am Biedermeierstrand am Haynaer Ufer des Schladitzer Sees Jules Vernes Reise um die Welt.

„Ich habe in der Zeitung über die Entdeckertour gelesen, und weil ich mir fast jede Aufführung des Vereins anschaue, wollte ich nun auch mal wissen, wie es hinter den Kulissen aussieht. Deshalb bin ich mit den Zug nach Zschortau gefahren und das restliche Stück hierher gelaufen", erzählte die 80-jährige Elisabeth Zwiener aus Wurzen. Sie ist die Tante von Vereinschef Christoph Zwiener und organisiert von Wurzen aus sogar Busfahrten zur Bunten Bühne.

Angetan hatte es der Seniorin eine Tiermaske - und diesen Pferdekopf wollte fast jeder einmal in Händen halten. Angefasst werden durfte alles. Ob Requisiten, Mischpult oder Musikinstrumente, die Freizeittheaterleute führten voller Eifer durch ihre Welt. Wie viele Stücke der Fundus hat, weiß übrigens niemand in der Truppe genau. Zudem besitzen die Darsteller noch eigene Kostüme, die sie sich selbst genäht oder besorgt haben.

Thomas Steingen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

19.08.2017 - 19:07 Uhr

Nach dem 0:3 gegen die Kickers Markkleeberg haben die Muldestädter wieder in die Erfolgsspur gefunden. Sie besiegten Aufsteiger Lipsia Eutritzsch deutlich mit 4:0. 

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr