Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Theaterverein Priester feiert mit „Geister der Weihnacht“ besonderes Jubiläum

Musicalaufführung Theaterverein Priester feiert mit „Geister der Weihnacht“ besonderes Jubiläum

Die Adventszeit naht, und wie schon in den vergangenen Jahren lädt der Musik- und Theaterförderverein Priester auch 2016 zu Aufführungen seines Musicals „Geister der Weihnacht“ in die Bunte Bühne Biesen ein. Am 3. Dezember feiert das Stück zudem Jubiläum, denn das Ensemble wird es an diesem Tag zum 150. Mal aufführen.

Immer wieder begeistern die Mitglieder des Theatervereins Priester ihr Publikum mit dem Musical „Geister der Weihnacht.

Quelle: Musik und Theaterförderverein Priester

Biesen. Der Musik- und Theaterförderverein Priester feiert demnächst ein besonderes Jubiläum. Am Sonnabend, dem 3. Dezember, zeigt er zum 150. Mal sein Musical „Geister der Weihnacht“ frei nach Charles Dickens. Die Vorstellung beginnt um 18 Uhr in der „Bunten Bühne Biesen“, der Winterspielstätte des Vereins.

Die Erfolgsgeschichte des Theatervereins begann genau mit diesem Stück am 21. Dezember 1998. „Die Uraufführung im Leipziger Schauspielhaus war Wochen zuvor ausverkauft“, erinnert sich Vereinschef Christoph Zwiener. Die folgenden Aufführungen begeisterten Zuschauer vom Kulturpalast Dresden über Gastspiele in Bayern, Hessen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg. Selbst über den Großen Teich in die „Neue Welt“, nach Milwaukee und Chicago trauten sich die musiktheaterbegeisterten Nordsachsen.

Ganze Familien auf der Bühne

Viel ist seither passiert: Sei es die „Halberstädter Zeitenreise“ vor 12 000 Zuschauern in Halberstadt, „In 80 Tagen um die Welt“ nach Jules Verne vor 6000 Gästen in der Messehalle 7 in Leipzig, das Grusical „Grimms Märchen“ an der Sommerspielstätte des Vereins am Biedermeierstrand in Hayna oder das 2016 auf der Bühne am Schladitzer See uraufgeführte Musical „Oliver Twist“. Aber noch immer sind es Familien, die im Verein gemeinsam auf der Bühne stehen. „Und viele der damaligen Darsteller sind nach 18 Jahren noch immer dabei“, erzählt Zwiener und nennt beispielsweise Alina Triller. „Damals vierjährig und jüngstes Ensemblemitglied, ist sie heute verheiratet, spielt, singt, tanzt mit Begeisterung – und ihr Mann bedient die Technik.“ Der Verein ist zu einem hervorragend ausgebildeten Ensemble gereift, dass neben künstlerischer Qualität immer wieder auch soziale Kompetenz beweist – hierfür sogar mit dem deutschen Bürgerpreis geehrt wurde.

Zunächst freuen sich die Ensemblemitglieder, dass sich der Vorhang am 3. Dezember um 18 Uhr zum 150. Mal für die „Geister der Weihnacht“ öffnet. Karten können telefonisch unter der Nummer 01520 9473245 oder im Internet unter www.musicaldorf.de geordert werden. Gezeigt werden die „Geister der Weihnacht“ außerdem am 27. November (15.30 Uhr), am 4. Dezember (15.30 Uhr), am 10. Dezember (15.30 und 18 Uhr) sowie am 11. Dezember (15.30 Uhr).

Von Thomas Steingen

Zschortau, 51.473801025429 12.368104237109
Zschortau,
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr