Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Tiergarten soll neues Sozialgebäude bekommen
Region Delitzsch Tiergarten soll neues Sozialgebäude bekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 17.05.2011
Der verschlissene Containerbau dient derzeit als Sozialtrakt für die Tiergarten-Belegschaft. Quelle: Manfred Lüttich
Anzeige
Delitzsch

Die Stadtverwaltung möchte 171000 Euro ausgeben, um Energiekosten sowie Gesundheitsrisiken für die Tiergarten-Belegschaft zu reduzieren.

Das aktuelle Domizil der Tiergarten-Mitarbeiter verdient den Namen Gebäude kaum. Es handelt sich lediglich um zehn zusammenhängende Bürocontainer. Die wurden bereits 1978 gefertigt und zu Beginn der 1990er-Jahre vor Ort aufgestellt. Neben Büro- und Aufenthaltsräumen findet sich dort auch ein Sanitär- und Umkleidebereich. Es besteht dringender Handlungsbedarf, konstatiert die Stadtverwaltung in ihrer Beschlussvorlage für den Stadtrat. Im gesamten Containerbereich gebe es feuchte Stellen, die zu Schimmelbildung neigen und zu einem erhöhten Gesundheitsrisiko führen können.

Zudem seien die enormen Energiekosten nicht mehr tragbar. Eine bloße Sanierung, so lautet das Fazit, lasse sich nach aktuellen gesetzlichen Vorgaben nicht mehr umsetzen. Nach Alternativen gesucht wird schon seit Längerem. Die Beschlussvorlage aus dem Rathaus verspricht den Tiergarten-Mitarbeitern getrennte Umkleidebereiche für die Tierpfleger, ebenfalls separate Sanitärzellen sowie einen „schönen hellen Aufenthaltsraum“.

Das Büro der Verwaltung werde im Wohnhaus der Zooleitung eingerichtet und die aktuelle Futterküche könne ins Nebengebäude umziehen.  Die Stadtratsmitglieder signalisierten bereits erste Zustimmung für den Baubeschluss: Sowohl im Technischen als auch im Sozialausschuss wurde er ohne Änderungen genehmigt. Im Haushalt 2011 ist die Maßnahme ebenfalls berücksichtigt.

Die Errichtung eines neuen Belegschaftsgebäudes wäre schon das zweite Großprojekt im Heimatzoo dieses Jahr. Wie berichtet, laufen derzeit auch die Vorbereitungen für die neue Bärenanlage. Am 1. Juni steht der symbolische erste Spatenstich im Kalender. Der Stadtrat Delitzsch tagt am Donnerstag ab 17 Uhr.

Kay Würker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie war der Höhepunkt des Fest-Wochenendes schlechthin: die erste Delitzscher Schlossnacht am Samstagabend. Unzählige kamen, um die Beletage des barocken Wahrzeichens in einem anderen Licht zu sehen, illuminiert mit Kerzen und Teelichten, bevölkert mit französischer Hofgesellschaft.

15.05.2011

Das Trampeltierjunge aus dem Delitzscher Tiergarten hört nun auf den Namen Karanar. Schon zwei Wochen nach seiner Geburt hat der kleine Halbwaise mit Antje und Volker Löffler am Freitagvormittag zweibeinige Paten gefunden.

13.05.2011

Jetzt stehen die Kandidatinnen für die 10. Wahl der Rosenkönigin offiziell fest und ihre Chancen 50:50 – zwei Bewerberinnen sind im Rennen, eine dritte aus Leipzig hatte ihre Bewerbung kurzfristig zurückgezogen.

12.05.2011
Anzeige