Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Trabi-Treffen: Entschleunigung im Selbstbaukasten

Trabi-Treffen: Entschleunigung im Selbstbaukasten

"Die Sitze", schwärmt Gabi Rubenow, "die sind viel besser, kein Vergleich zu denen von heute." Und überhaupt, empfinden die 48-Jährige und ihr Mann Frank, die auf ihren Campingstühlen vor ihrem Wohnwagen Platz genommen haben, es überhaupt nicht schlimm, mit dem Trabi durch die Gegend zu touren.

Voriger Artikel
Vergnügen ist, was man draus macht
Nächster Artikel
Große Szene kontra keine Szene

240 Ostfahrzeuge, vornehmlich Trabis, erinnerten auf der Festwiese an alte Zeiten.

Quelle: Alexander Bley

Podelwitz. Gleich mit zwei Viertaktern sind sie zum Ostalgie-Treffen in Podelwitz gerollt. "Das Fahren mit 80 km/h ist nicht so stressig. Die Leute fahren vorbei, hupen und grüßen", beschreiben die beiden die Anreise. Seit zehn Jahren tuckern sie mittlerweile die 380 Kilometer nach Sachsen, seit vier Jahren gar sind sie die ersten, die auf der Wiese eintreffen. Donnerstagnachmittag hatten sie bereits das Vorzelt aufgebaut. "Das ist gleich ein bisschen Urlaub", sagt Frank Rubenow. Sechs Stunden Fahrt, natürlich mit Pause und Tankstopp, hatten sie da schon hinter sich.

php35a923dd01201405201155.jpg

Podelwitz. "Die Sitze", schwärmt Gabi Rubenow, "die sind viel besser, kein Vergleich zu denen von heute." Die 48-Jährige ist leidenschaftlicher Trabifan und tauscht sich gern mit Gleichgesinnten aus. Das Podelwitzer Trabitreffen konnte in seiner elften Auflage mit einem neuen Fahrzeugrekord aufwarten. 240 Ost-Mobile knatterten auf die Festwiese.

Zur Bildergalerie

Die Rubenows zog es 1996 nach Bayern, der Arbeit wegen. Vom DDR-Volksmobil hatten sie sich da getrennt. Lange sollte das allerdings nicht halten. Denn kurz darauf kaufte sich Frank wieder einen Trabi. Auch oder vielleicht weil er bei Audi arbeitet. Denn bei dem Knutschkugel-Mobil ist alles so schön übersichtlich.

Und schließlich arbeitete der gebürtige Anklamer einst im Werk in Zwickau. Ganze 13 Jahre lang. "Das sind Erinnerungen und außerdem kannst du an einem Westblech heute nichts mehr machen", begründet er die Liebe zur Pappe. Die trug im Übrigen auch einiges zur Völkerverständigung bei, denn in Bergheim und Umgebung hat sich rumgesprochen, wer die Ost-Kisten reparieren kann, "vor allem, wenn es um die Zweitakter geht. Da schlägt der Werkstattmeister dort die Hände über dem Kopf zusammen." Das macht bekanntlich keiner, der den Weg zum Trabitreffen findet. Das konnte in seiner elften Auflage gar mit einem neuen Fahrzeugrekord aufwarten. 240 Ost-Mobile knatterten auf die Podelwitzer Festwiese.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 20.05.2014

Alexander Bley

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr