Volltextsuche über das Angebot:

-4 ° / -10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Trauer um Prof. Dr. med. habil. Bernt Zipprich

Nachruf Trauer um Prof. Dr. med. habil. Bernt Zipprich

Der ehemalige ärztliche Direktor und medizinische Geschäftsführer der Kreiskrankenhaus Delitzsch GmbH ist im Alter von 71 Jahren an einer schweren Erkrankung verstorben. Die Mitarbeiter und die Geschäftsführung der Kliniken Delitzsch und Eilenburg trauern mit der Familie des Verstorbenen.

Prof. Bernt Zipprich (links) und der Ärztliche Direktor des Krankenhauses Delitzsch Dr. Sigurd Hanke.

Quelle: Ditmar Wohlgemuth

Delitzsch. Der ehemalige ärztliche Direktor und medizinische Geschäftsführer der Kreiskrankenhaus Delitzsch GmbH ist im Alter von 71 Jahren an einer schweren Erkrankung verstorben. Die Mitarbeiter und die Geschäftsführung der Kliniken Delitzsch und Eilenburg trauern mit der Familie des Verstorbenen.

Prof. Dr. med. habil. Bernt Zipprich war von 1992 bis 2012 Chefarzt der Medizinischen Klinik Delitzsch, seit 1996 zusätzlich auch der Medizinischen Klinik in Eilenburg. Von 2004 bis 2012 war er ärztlicher Direktor und medizinischer Geschäftsführer der Kreiskrankenhaus Delitzsch GmbH.

1970: Beginn der Ausbildung als Arzt

Im Jahr 1970 begann Bernt Zipprich seine Ausbildung als Arzt an der Martin Luther Universität Halle. Nach einer weiterführenden Ausbildung an der Universität Greifswald erfolgte der Abschluss zum Gastroenterologen. Zurück an der Universität Halle wurde Bernt Zipprich 1988 zum Professor für Innere Medizin berufen. Neben seiner Tätigkeit als Hochschuldozent publizierte er über 100 wissenschaftliche Arbeiten und war dabei stets klinisch tätig.

An die Klinik nach Delitzsch kam Prof. Zipprich als Chefarzt für Innere Medizin am 1. Dezember 1992. Im Rahmen der Neuordnung in dieser komplizierten Umbruchzeit etablierte er in unserem Haus die Gastroenterologie und baute mit großem Engagement und persönlichem Einsatz eine leistungsfähige Endoskopieabteilung auf. In seiner Zeit als ärztlicher Direktor und medizinischer Geschäftsführer hat er die enge Zusammenarbeit der Kliniken in Delitzsch und Eilenburg entscheidend geprägt und mitgestaltet. Beim Krankenhausträger und Gesellschafter galt sein exzellenter fachlicher Ratschlag als unverzichtbar. Als Arzt, Gastroenterologe und Professor, hatte Herr Dr. Zipprich einen ausgezeichneten Ruf weit über den mitteldeutschen Raum hinaus.

Ein einfühlsamer und guter Arzt

Nach seinem Eintritt ins Rentenalter und dem Ausscheiden aus der Klinik arbeitete Prof. Bernt Zipprich als Gastroenterologe im Medizinischen Versorgungszentrum der Klinik. Von seinem Wissen und seiner großen ärztlichen Erfahrung profitierten bis zum krankheitsbedingten Ausscheiden aus dem Berufsleben im vergangenen Jahr viele Patienten.

So wie sich seine Patienten an ihn als einfühlsamen und guten Arzt erinnern werden, so wird die Belegschaft der Kliniken in Delitzsch und in Eilenburg Herrn Professor Bernt Zipprich als exzellenten Internisten und engagierte Führungspersönlichkeit im Gedächtnis behalten. Dem Lebenswerk von Professor Dr. med. habil. Bernt Zipprich gilt unseren Dank und unsere Hochachtung.

Im Namen des Gesellschafters und der Klinik Kai Emanuel, Dr. Sigurd Hanke

und Steffen Penndorf

Von lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

25.02.2018 - 18:02 Uhr

Mit 0:1 muss sich der Rote Stern gegen den FSV Krostitz zum Rückrundenauftakt geschlagen geben. Der Siegtreffer für die Gäste fiel erst in der Schlussphase etwas glücklich.

mehr
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr