Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannter will Achtjährige in Delitzsch in sein Auto locken

Mädchen angesprochen Unbekannter will Achtjährige in Delitzsch in sein Auto locken

Ein Mädchen ist in Delitzsch möglicherwiese nur knapp einem Verbrechen entgangen. Am Dienstag hatte ein Unbekannter versucht, sie in sein Auto zu locken. Doch die Achtjährige konnte flüchten. Nun fahndet die Polizei nach dem Unbekannten.

Die Polizei sucht nach dem Unbekannten. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein Mädchen ist in Delitzsch möglicherwiese nur knapp einem Verbrechen entgangen. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Unbekannter am Dienstag gegen 12.45 Uhr in der Straße Am Stadtwald versucht, die Achtjährige in sein Auto zu locken. Erst versuchte der Mann es mit der Aussage „Ich habe Hundewelpen zu Hause“, später wollte er das Mädchen mit Gummibärchen in seinen Wagen locken. Doch die Achtjährige lehnte ab und rannte davon. Eine ältere Dame, die in dem Moment vorbei kam, sprach den Mann an. Dieser flüchtete daraufhin.

Der Unbekannte war in einem weißen Pkw unterwegs, der alt gewesen sein soll und nach Aussage des Mädchens „ganz schön viele Kratzer am Blech“ hatte. Außerdem war der Seitenspiegel auf der Fahrerseite kaputt, das Spiegelglas hatte einen Riss.

Der Unbekannte hat dunkelbraune, kurze Haare. Die Haare seines Schnauzbarts sind deutlich heller als seine Kopfhaare. Zudem hat er übergroße Schneidezähne, eine schiefe Nase und eine sehr kräftige und muskulöse Gestalt. Er trug eine Brille mit schwarzer Fassung und Bügeln, die aussahen wie Feuer. Außerdem hat er ein Tattoo auf dem Arm: eine grüne Schlange mit weiße, spitzen Zähnen und geschlitzten, blutig wirkenden Augen. Der Mann trug ein blaues Polohemd  mit einem weißen Kreuz auf der rechten Brustseite. Die oberen Knöpfe des Hemds waren offen und entblößten seine Brustbehaarung.

Wer erkennt den Mann anhand der Beschreibung? Wer weiß, um wen es sich bei dem Fahrer handelt? Wer hat den Vorfall in Delitzsch am Stadtwald mitbekommen und ist Zeuge des Vorfalles? Hinweisgeber werden gebeten, sich beim Polizeirevier Delitzsch in der Halleschen Straße 58 unter der Telefonnummer (034202) 66-100 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

luc

Delitzsch, Am Stadtwald 51.52801 12.36028
Delitzsch, Am Stadtwald
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 07:15 Uhr

Oberliga: Der Aufsteiger empfängt den Vorjahresdritten, und seine Fans haben das Stadion auf Vordermann gebracht.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr