Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unterer Bahnhof: Technikausfall bringt Reisende ins Schwitzen

Unterer Bahnhof: Technikausfall bringt Reisende ins Schwitzen

Es sind unschöne Szenen, die sich derzeit am Unteren Bahnhof abspielen: Reisende schleppen Fahrräder die Treppen hoch und runter, Senioren mühen sich vorsichtig mit Gehhilfen über die Stufen, Mütter mit Kinderwagen bitten um Hilfe beim Tragen.

Voriger Artikel
Nostalgische Motorradklänge ertönen
Nächster Artikel
Spannungsabfall - Wasserausfall - Brand

Dieser Lift an den Gleisen zwei und drei ist außer Betrieb.

Quelle: Thomas Steingen

Delitzsch. Der Grund für die Anstrengungen: Die Technik hat versagt. Seit Tagen gibt es Probleme mit dem Fahrstuhl an Gleis zwei und drei. Weil die beiden Bahnsteige nur über die Unterführung erreichbar sind, bleiben den Zugfahrgästen nur die Treppen. Betroffen sind all jene, die aus Richtung Leipzig ankommen oder von Delitzsch aus gen Bitterfeld wollen.

Eine LVZ-Anfrage bei der Deutschen Bahn ergibt: Der Ausfall ist bekannt. Bereits am 4. August wurde die Steuerung des Aufzuges durch Blitzschlag zerstört, teilt Jörg Bönisch von der Bahn-Pressestelle mit. "Die Instandsetzung erfolgte am Tag darauf." Damit nicht genug: Nach dem Gewitter entlud sich auch noch das Aggressionspotenzial offenbar unbekannter Chaoten. "Der Anruftaster ist durch Gewalt beschädigt worden und somit ist der Aufzug von außen nicht mehr zu rufen", erklärt Jörg Bönisch. Nun leuchtet über der Taste ein abweisendes rotes Licht, seit Kurzem kleben auch noch Sperrhinweise auf den Fahrstuhltüren. Dazu ein Stoppschild mit der Aufschrift "Außer Betrieb - Wartungsarbeiten".

Die aufwendige Sperrbeschilderung lässt vermuten, dass es mit der Reparatur noch etwas länger dauert. Tatsächlich heißt es vonseiten der Bahn-Pressestelle, dass mit der Wiederinbetriebnahme des Aufzuges in der letzten Augustwoche zu rechnen sei. Das Verständnis unter den Reisenden mit schwerem Gepäck hält sich in Grenzen. Insbesondere, wenn per Lautsprecherdurchsage ein plötzlicher Bahnsteigwechsel verkündet wird.

Bereits im Jahr 2011 hatte es Ärger wegen der Fahrstühle am Unteren Bahnhof gegeben. Damals hatte die Deutsche Bahn im Sommer mit rund 280 000 Euro teuren Baumaßnahmen zur Modernisierung der beiden Lifte begonnen, wollte die Anlagen im September wieder freigeben, doch noch in der Vorweihnachtszeit prangten die "Außer-Betrieb"-Schilder an den Türen.

Hinweise zu Ausfällen der Aufzüge nehme im Übrigen die 3-S-Zentrale in Leipzig entgegen, heißt es von der Bahn. Telefon: 0341/9681055.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 13.08.2014
Kay Würker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

19.08.2017 - 17:28 Uhr

Mit einem Doppelpack ebnet Patrick Böhme den Weg zum 4:0 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Düben 

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr