Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -5 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unternehmen in Löbnitz löst Entwässerungsproblem

Biogasanlage Unternehmen in Löbnitz löst Entwässerungsproblem

Die Betreiber der Biogasanlage in Löbnitz, die envia Therm GmbH, will das Problem der Entsorgung von Betriebs- und Oberflächenwasser auf dem eigenen Gelände lösen. Dazu werden Bauarbeiten auf dem gesamten Terrain erforderlich sein. Das Wasser und die Gärrest sollen später gemeinsam auf die Felder ausgebracht werden.

Die Biogasanlage in der Delitzscher Straße in Löbnitz.

Quelle: Ditmar Wohlgemuth

Löbnitz. Die Biogasanlage in Löbnitz in der Delitzscher Straße wird mit einem unterirdischen Behälter ausgestattet, der künftig das gesamte Betriebs- und Oberflächenwasser der Anlage aufnehmen und vorübergehend speichern soll. Darüber informierte jetzt der Bürgermeister von Löbnitz, Axel Wohlschläger (CDU), seinen Gemeinderat. Der musste darüber nicht beschließen, denn es liegt für den schrittweisen Umbau und die Erweiterung der Anlage ein sogenannter vorzeitiger, vorhabenbezogener Bebauungsplan vor. Vorhabenträger ist die envia Therm GmbH. Sie betreibt die Anlage seit 2009. Errichtete wurde sie 2001.

Wasser wird gesammelt

Das Betreiberunternehmen beabsichtigt mit den anstehenden Bauarbeiten eine deutliche Verbesserung der Entsorgung des auf dem Gelände anfallenden Wassers zu erreichen. „Das gesammelte Wasser wird in den Behälter Endlager 1 gepumpt. Der Inhalt wird wie bisher auf Landwirtschaftsflächen ausgebracht“, heißt es in der Begründung durch das Unternehmen.

Wie Axel Wohlschläger mitteilte, komme es dadurch nicht mehr zur Einleitung des Wassers in den Wolfsgraben. „Bisher lief alles dort hin und es war schwer auszumachen, wer letztlich Schuld an den immer wieder auftretenden Verunreinigungen war.“ Künftig werde es nur noch einen Einleiter in den Bach geben. Nachteil: Es werde dadurch auch weniger Wasser im Graben sein.

Auflagen des Landratsamtes

Eine Nachfrage von Andreas Wohllebe (CDU), ob der Behälter, in dem auch schon die Gärreste gelagert werden, zudem auch für das Wasser reiche, antwortete der Bürgermeister, dass das Vorhaben entsprechend geprüft sei und das Landratsamt als Genehmigungsbehörde entsprechende Auflagen erteilt habe.

Die geplanten Bauarbeiten erfassen nahezu das gesamte Gelände von etwa 1,4 Hektar. Die neuen Schmutzwasserkanäle, im Durchmesser bis zu 25 Zentimeter einschließlich der dazu gehörigen Kastenrinnen und Straßenabläufe, werden dann an das bestehende Entwässerungssystem angeschlossen. Über ein Schmutzwasserpumpwerk, für das ein Pumpenschacht als Beton-Fertigteil mit einem Durchmesser von 2,5 Metern etwa drei Meter Tief in die Erde eingebracht wird, und Druckleitungen, die sowohl in der Erde verlegt als auch außen am Endlager angebracht werden sollen, soll dann das Wasser in den Behälter gelangen.

Die Agrarprodukte Löbnitz GmbH beliefert die Biogasanlage mit Silage, Getreide und Schweinegülle und sorgt so für die Rohstoffbasis.

Von Ditmar Wohlgemuth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

14.02.2018 - 07:46 Uhr

Kreisliga A Süd: Der SV Gleisberg hält als Tabellenvierter trotz dünner Spielerdecke gut mit / Mischung aus jung und alt stimmt

mehr
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr