Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Vermisster 60-Jähriger in Delitzsch tot aufgefunden
Region Delitzsch Vermisster 60-Jähriger in Delitzsch tot aufgefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:54 15.06.2017
Am Lober wurde am Dienstag eine Leiche gefunden. (Archivbild)  Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig/Delitzsch

 In Delitzsch ist am Dienstagnachmittag eine Leiche entdeckt worden. Wie Polizeisprecher Uwe Voigt gegenüber LVZ.de bestätigte, handelt es sich bei dem Toten um einen 60-Jährigen, der am Wochenende aus einem Behindertenzentrum in der Erzbergerstraße verschwunden war. Der leblose Körper des Mannes wurde gegen 14 Uhr im Fluss Lober in der Nähe des Naundorfer Weges entdeckt.

„Ein Fremdverschulden am Tod des Mannes schließen wir nach ersten Erkenntnissen aus“, so Voigt. Am Nachmittag war bereits der Gerichtsmediziner vor Ort. Um die genaue Todesursache zu ermitteln, soll die Leiche nun obduziert werden.

Gegen 15.45 Uhr war die Leiche schließlich durch die Feuerwehr geborgen und abtransportiert worden, wie Nadja Grießbach aus der Leitstelle der Leipziger Feuerwehr zu LVZ.de sagte.

Der 60-Jährige war am Samstag aus der Einrichtung in der Erzberger Straße verschwunden. Der Mann gilt als demenzkrank, er soll bereits des Öfteren das Behindertenzentrum auf eigene Faust verlassen haben. Am Wochenende hatte die Polizei unter anderem mit einem Hubschrauber nach dem Vermissten gesucht.

Von luc

Mit einem Polizeihubschrauber hat die Polizei am Wochenende in Delitzsch nach einer vermissten Person gesucht. Der Mann war aus der Einrichtung des Behindertenzentrums in der Erzberger Straße verschwunden.

13.06.2017

Die Kinder und Jugendlichen vom Delitzscher Jugencafé Quo Vadis gehen ein bis zwei Mal im Monat im Dienst der guten Sache auf Expedition im Wallgraben. Dabei fördern sie das zutage, was die Wegwerfgesellschaft dem Gewässer leichtfertig zumutet.

13.06.2017

Am heutigen Dienstag lädt der Delitzscher Oberbürgermeister Manfred Wilde (parteilos) zu einer kreativen Denkrunde auf den Marktplatz ein. Gesucht sind Ideen, wie der Delitzscher Markt belebt und so attraktiv und funktional erhalten werden kann. Die LVZ hörte sich im Vorfeld schon einmal um, was Delitzscher dazu sagen.

13.06.2017
Anzeige