Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Vermutlich technischer Defekt Ursache für Hausbrand in Delitzsch
Region Delitzsch Vermutlich technischer Defekt Ursache für Hausbrand in Delitzsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 04.01.2017
Kurz nach dem Brand am Freitagmittag: Das Haus ist hinüber. Quelle: Christine Jacob
DELITZSCH

Die Ursache für den verheerenden Brand am vergangenen Freitag, bei dem ein Einfamilienhaus in der Delitzscher Sandmark zerstört und eine Person mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation leicht verletzt wurde, scheint geklärt. Laut Polizeidirektion ist mit dem Stand der bisherigen Ermittlungen mit „hoher Wahrscheinlichkeit“ davon auszugehen, dass ein technischer Defekt an einem Gerät das Feuer verursacht hat. Dieses technische Gerät habe sich innerhalb des ursprünglich rund 250 000 Euro teuren Gebäudes befunden. Letzte Untersuchungen laufen allerdings noch, so die Polizei. Definitiv ausgeschlossen ist eine Brandstiftung. Es war ein Unglück.

Delitzscher wollen helfen

Unterdessen scheint die Hilfsbereitschaft der Delitzscher groß. In der rund 5600 Mitglieder großen Facebookgruppe „Du bist ein echter Delitzscher wenn...“ kursieren beispielsweise neben dem Ärger über Schaulustige, die das zerstörte Haus am Freitag besucht haben sollen, vor allem Hilfsangebote und Bekundungen, gerade jetzt zur Weihnachtszeit für das betroffene Paar spenden zu wollen. Vor allem Sachspenden sind in Planung, um den Geschädigten ganz zeitnah zu helfen – gerade im Hinblick darauf, dass eine Versicherung in der Regel noch nicht so schnell aktiv wird. Die LVZ erreichte ein Angebot einer Möbelspende, dieses haben wir an die Nachbarn weitergeleitet, die weiter Kontakt zu den inzwischen anderweitig untergekommenen Brandopfern halten.

Der zum Zeitpunkt des Brandes anwesende Hausbesitzer konnte gerettet werden, ebenso die Katze des Ehepaares. Die Frau war zum Brandzeitpunkt nicht zu Hause.

Von Christine Jacob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Diskussion ums Geld für die Schönwölkauer Kindergärten ist wieder entfacht. Die Diakonie, die im Ortsteil Wölkau die Kita betreibt, hat nun im Gemeinderat erklärt, warum es oft an den Finanzen mangelt. Die Nicht-Erhöhung der Elternbeiträge wird dabei erneut ziemlich kritisch gesehen.

20.12.2016

Diebe haben in Delitzsch zwei Luxuswagen entwendet: Von einem Gründstück entwendeten sie einen Porsche Cayenne und ein Ferrari Cabriolet. Außerdem nahmen die Täter einen Tresor mit Bargeld mit.

19.12.2016

Die Händler und Gewerbetreibenden in der Innenstadt zu stärken und gleichzeitig diesen Teil der Stadt verkehrstechnisch besser einzubinden, liegt im Interesse der Stadt Delitzsch, als die Breite Straße für den Pkw-Verkehr geöffnet wurde. Trotz verkehrsberuhigter Lage bleibt dies für die Straße nicht ohne neue Probleme.

19.12.2016