Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Wahlen in Nordsachsen: Steffen Brzoska gewinnt in Rackwitz, Romina Barth in Torgau
Region Delitzsch Wahlen in Nordsachsen: Steffen Brzoska gewinnt in Rackwitz, Romina Barth in Torgau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 01.07.2015
Anzeige
Rackwitz/Torgau

Auf seine Mitbewerber Dietmar Schenk (46, Bürgerschaft) und Oliver Handke (37, parteilos) entfielen 44,3 beziehungsweise 9,7 Prozent. Brzoskas Freude war groß: "Ich bin fassungslos, habe fast gar nicht mehr damit gerechnet." Am 1. August wird er das Amt offiziell antreten. 3900 Bürger waren zum Gang an die Urnen aufgerufen. Die Wahlbeteiligung lag bei 48,2 Prozent.

Auch in Torgau wurde eine neue Oberbürgermeisterin gewählt. Zwei Kandidatinnen lieferten sich einen spannenden Zweikampf. Mit 50,3 Prozent lag Herausforderin Romina Barth (32, CDU) vor Amtsinhaberin Andrea Staude (54, SPD), die 49,7 Prozent der Stimmen bekam. Damit hat die stärkste politische Kraft im Torgauer Stadtrat ihre Kandidatin durchbekommen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 29.06.2015

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der ideelle Verlust übersteigt bei weitem den materiellen, und der ist mit gut 6000 Euro schon gewaltig. Am Donnerstag Nachmittag vernichtete ein Feuer auf dem Außengelände des Jugendprojektzentrums in Rabutz drei Elektrofahrzeuge.

26.06.2015

Delitzsch/Wiesenena. Gefilmt werden, um die Bretter dieser Welt zu erobern, ist das eine, Star einer privaten Videosammlung zu sein, das andere. Der Trend zu privaten Videoüberwachungsanlagen ist unübersehbar.

24.06.2015

Ein schwerer Unfall hat einem Motorradfahrer am Mittwochnachmittag in der Nähe von Krostitz das Leben gekostet. Er geriet in einer Kurve aus der Fahrbahn.

24.06.2015
Anzeige