Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Weihnachtstheater am Heiligen Abend

Zwochauer Kirche Weihnachtstheater am Heiligen Abend

Eine bunt gemixte Theatertruppe, entstanden aus jungen Leute der Zwochauer evangelischen Kirchgemeinde, bringt seit über 20 Jahren am Heiligen Abend um Mitternacht traditionell ein selbst geschriebenes Stück zur Aufführung. Ort des Geschehens ist die örtliche Kirche. Diesmal waren es 17 Akteure, die für ein volles Gotteshaus sorgten und Beifall ernteten.

Jenny Wehmann (links) und Matthais Schubert (Mitte) reisen als Familie Mittermeier mit einer Zeitmaschine ins Mittelalter und müssen sich dort behaupten, um zurück in die Weihnacht zu kommen.

Quelle: Ditmar Wohlgemuth

Zwochau. Wenn sie am Heiligen Abend um Mitternacht in die Zwochauer Kirche bitten, werden die Plätze rar und es empfiehlt sich, rechtzeitig zu erscheinen. Die Hobby-Theatergruppe um Jens Ryl, Daniel Kummer und Matthias Schubert bringt zu dieser Zeit ein Stück auf die Bühne, das Weihnachten zwar zum Thema hat, aber doch ganz anders rüberkommt als es viele Besucher erwarten. Obwohl, vielleicht erwarten sie ja genau das! Mittlerweile gibt es viele Stammgäste. Werbungen benötigen die Hobbykünstler für ihren Auftritt kaum. Es hat sich rumgesprochen, was in der evangelischen Kirche ab 24 Uhr passiert. Schließlich gibt es diese Tradition im Dorf seit gut 20 Jahren. Immer wieder haben sich junge Leute aus der hiesigen Kirchgemeinde und ihre Freunde zusammengefunden, um auf ihre ganz spezielle Weise eine Geschichte zu Weihnachten zu erzählen. Matthias Schubert und Daniel Kummer sind bereits seit 2002 beziehungsweise 2004 dabei, sie führen Regie und spielen selbst tragende Rollen. Ihnen entstammte die Idee für das Stück, das „eigentlich eine Fortsetzung der Geschichte vom Vorjahr ist“, erklärte der 31-jährige Schubert.

Seit September wird geprobt

Es sei wirklich sehr viel Arbeit und von einer Schnapsidee wollte gar keiner reden. „Wir sind alle sehr professionell dabei“, beteuerte Daniel Kummer. Seit September werde an dem neue Stück „Zurück in die Weihnacht“ gearbeitet. Meist würden die Rollen auf die Akteure zugeschrieben. Diesmal sind es 17, die teils aber in mehrere Rollen schlüpfen. So, wie die 21-jährige Rebecca Laue. Die Studentin ist Haremsfrau, Hofdame und Wirtin im Stück. Für sie ist es der Spaß am Spielen, weshalb sie auch das zweite Mal dabei ist. So wie Marcus Schöley (26). Das Talent des Landwirtes wurde schnell entdeckt. Seine Freundin, Katharina Bär (26), brachte ihn einfach mit. Sie selbst ist seit 2013 dabei. Das in die Rollen Reinschlüpfen gefalle ihr. Den Text lernt sie zumeist während der Proben, die seit Ende Oktober jeden Sonntag stattfanden. So hält es auch Maria Tannert (15). Sie ist die Jüngste und fühlt sich super aufgehoben. „Alle sind sind lieb zu mir.“

Christian Mörl sorgt sich um die Technik, die bei jeder Probe komplett aufgebaut werden muss. Selbst am Aufführungstag kann sie erst etwa 90 Minuten vor dem Auftritt installiert werden. Eine Kirche ist eben kein Theater. Im nächsten Jahr soll es übrigens wieder ein Stück geben. Der guten alten Tradition folgend.

Von Ditmar Wohlgemuth

Zwochau 51.4644537 12.2697966
Zwochau
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 07:15 Uhr

Oberliga: Der Aufsteiger empfängt den Vorjahresdritten, und seine Fans haben das Stadion auf Vordermann gebracht.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr