Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Winterdiener schieben und streuen im Akkord

Winterdiener schieben und streuen im Akkord

 

Kreisgebiet. Die Hauptverkehrsadern sind befahrbar. Schneechaos bleibt trotz unaufhörlichem Nachschub aus. Die Mitarbeiter der Straßenmeistereien befinden sich im Dauereinsatz.

  Minusgrade und reichlich Schnee sorgen für einen herrlichen Winter im Altkreis Delitzsch. Dabei ist Schnee im Winter nun wahrlich nichts Ungewöhnliches. Die Masse, die am Wochenende nieder rieselte, schon. Ski fahren und Rodeln waren angesagt und natürlich auch Spaziergänge im Winter wie im Bilderbuch und auf Postkarten. Wer mit dem Auto unterwegs sein musste, hatte damit schon wesentlich weniger Spaß und Freude. Obwohl die Winterdienste die Hauptverkehrsadern nach besten Kräften und bei vollem Einsatz der Technik im Griff hatten. Der Ereignisbericht der Rettungsleitstelle offenbarte keine besonderen Ereignisse. Die Schneelast ließ einige Bäume brechen oder knicken. Die meisten Kraftfahrer passten ihre Fahrweise den Straßenverhältnissen an. Chaos blieb aus. Zwischen Kossa und Falkenberg (Dübener Heide) musste eine Straße gesperrt werden. Insgesamt ist das Straßenbauamt mit seinen fünf Meistereien (Delitzsch, Eilenburg, Trogau, Oschatz, Dahlen) des Landkreises Nordsachsen für 1235 Kilometer Bundes-, Staats- un Kreisstraßen verantwortlich. Auf den Altkreis Delitzsch entfallen ungefähr 540 Kilometer. Jede Meisterei hat elf Fahrzeuge (inklusive Fremdfirmen) im Einsatz. „Ich bin zufrieden. Unser großes Problem ist, dass viele schwarze Straßen erwarten. Das können wir nicht leisten. Wenn wir nichts machen würden, wären weder Straßen noch Wege zu erkennen“, stellte sich Mathias Platz, Amtsleiter des Straßenbauamtes des Landkreises, vor seine 160 „Winterdiener“. Denn auch Kritik erreichte den Delitzscher, dass „nichts gemacht ist“. Dem widersprach Plath. Auftrag sei es, die Straßen befahrbar zu halten. Und das sei gewährleistet. Prioritäten setze er bei seinen Einsätzen beim Berufsverkehr, also auf den Strecken mit den größten Pendlerströmen, und beim Öffentlichen Personennahverkehr. Der Schnee rieselte gestern unaufhörlich. Von 3.30 Uhr bis 22 Uhr waren die Schneeschieber mit ihren Streuern am Wochenende im Einsatz. Plath kündigte an, den Dienstbeginn am Montag vorzuverlegen, um die Straßen befahrbar zu machen.

Frank Pfütze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

20.02.2018 - 07:41 Uhr

Der Aufsteiger kommt nach schwacher erster Hälfte mit ordentlich Schwung aus der Pause und verdient sich letztendlich den späten Punktgewinn.

mehr
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr