Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Autos stoßen am Ortseingang von Krostitz frontal zusammen

Verkehrsunfall auf der B 2 Zwei Autos stoßen am Ortseingang von Krostitz frontal zusammen

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 2 sind am Dienstagvormittag zwei Personen verletzt worden. Am Ortseingang von Krostitz waren ein Audi A 3 und ein VW Touareg frontal zusammengestoßen. Der A 3 fing Feuer und der VW landete im Straßengraben. Wegen des Unfalls war die B 2 mehrere Stunden gesperrt.

Am Dienstagvormittag ist die Krostitzer Feuerwehr zu einem Unfall auf der B 2 gerufen wurden. Einer der beiden beteiligten Pkw hatte Feuer gefangen.
 

Quelle: Thomas Steingen

Krostitz.  Gegen 10 Uhr wurde am Dienstag die Krostitzer Ortswehr per Sirene zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 2 gerufen. Am Ortsausgang in Richtung Leipzig waren zwei Pkw frontal zusammengestoßen. Der VW Touareg landete im Straßengraben und der aus Richtung Leipzig kommende Audi A3 hatte bei dem Zusammenprall Feuer gefangen.

Wie Wehrleiter Mike Neumann berichtete, hatten Ersthelfer vor Ort aber bereits den Brand gelöscht, als die Feuerwehr eintraf. So mussten die Kameraden lediglich ausgelaufene Flüssigkeit beseitigen und die Unfallstelle beräumen. Laut ersten Ermittlungen der Polizei war der Audi-Fahrer vermutlich in einer Kurve ins Schleudern geraten und in der Folge auf die Gegenfahrbahn gekommen, wo er mit dem entgegenkommenden VW kollidierte. Der VW landete im Straßengraben, der Audi blieb auf der Straßenmitte stehen.

Unfall auf der B 2 bei Krostitz

Zur Bildergalerie

Rettungskräfte, Feuerwehr und Polizei waren schnell am Ort. Während der 43-jährige Audifahrer und dessen Tochter verletzt in eine Klinik gefahren wurden, blieb der 45-jährige VW-Fahrer unverletzt, ließ sich aber vorsichtshalber medizinisch untersuchen. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf ca. 22.000 Euro.

 Wegen den Bergungsarbeiten und Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes der Polizei war die Bundesstraße bis cirka 13 Uhr voll gesperrt. Deshalb bildete sich zwischen Pröttitz und Krostitz Stau. Für die Krostitzer Wehr war es der zweite Einsatz mit ihrem neuen Hilfeleistungslöschfahrzeug.
 
Von Thomas Steingen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitungsküken 2017 gesucht!

    Es geht in eine neue Runde: Zum elften Mal sucht die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der R... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

25.04.2017 - 06:55 Uhr

Keller und Böttger treffen für die Blau-Weißen / Schönitz hält erneut einen Elfmeter

mehr
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr