Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Zwei Schwerverletzte bei Unfall mit Elektro-Fahrrad in Delitzsch
Region Delitzsch Zwei Schwerverletzte bei Unfall mit Elektro-Fahrrad in Delitzsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 14.09.2016
Der Unfall passierte mit einem Elektrofahrrad. (Symbolfoto)  Quelle: dpa
Delitzsch

 Vor Übermut mit dem E-Bike – ein Fahrrad mit Elektroantrieb – warnt jetzt die Delitzscher Polizei. Die recht hohe Geschwindigkeit stelle an die Fahrer besondere Herausforderungen. So sei am Montagmittag eine 25-jährige E-Bike-Fahrerin in der Eisenbahnunterführung in der Bismarckstraße zu weit nach links abgekommen und mit einem entgegenkommenden 63-jährigen Radfahrer kollidiert. Beide verletzten sich dabei schwer und mussten im Krankenhaus stationär behandelt werden.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Idee, für eine Seniorenwohnstätte mit Pflegebetreuung in Krostitz hat Bürgermeister Wolfgang Frauendorf schon lange. Bisher fehlte noch ein Investor, der diese Ideen verwirklicht. Jetzt liegen der Gemeinde zwei Projekte vor, die am 29. September im Gemeinderat vorgestellt und diskutiert werden sollen.

14.09.2016

Zu einem Gefahrguteinsatz musste am Dienstag die Delitzscher Feuerwehr ausrücken. Nahe einer Kfz-Werkstatt war ein Behälter aufgefallen, aus dem Flüssigkeit drang.

14.09.2016

Am Dienstag ist es an der Delitzscher Artur-Becker-Oberschule zu einem Streit zwischen zwei Kindern gekommen. Eines wurde am Hals verletzt, als der Mitschüler ihn mit einer Schere stach. Die Ermittlungen laufen, Teile des Schulhofs wurde für die Arbeiten der Polizei zwischenzeitlich gesperrt.

13.09.2016