Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 19 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube

Nach mehrjährigem Umbau startet die Bucht in die erste Saison ohne Provisorien und Baukulisse. Und sie hat mehr zu bieten als je zuvor. Am Messestand G41 in Halle vier stapeln sich Hochglanzprospekte und -faltblätter. Es geht um weit mehr als nur B

Voriger Artikel
Sporthalle Nord: 750 Linien-Meter Handarbeit
Nächster Artikel
Pflegeeinrichtungen: Nachwuchs hat gute Zukunfts-Chancen

All-on-sea-Mitarbeiterin Juliane Wolf erläutert am Messestand in Halle 4, was die Schladitzer Bucht samt Feriencamp inzwischen alles zu bieten hat.

Quelle: Kay Würker

Leipzig/Rackwitz. Nach mehrjährigem Umbau startet die Bucht in die erste Saison ohne Provisorien und Baukulisse. Und sie hat mehr zu bieten als je zuvor. Am Messestand G41 in Halle vier stapeln sich Hochglanzprospekte und -faltblätter. Es geht um weit mehr als nur Badebetrieb: Der neue All-on-sea-Katalog lädt ein zum Kurzurlaub im Feriencamp, zum Dinnieren im spanischen Restaurant und zahlreichen Wassersportarten. Informiert wird auch über die neuen Resort-Karten, mit denen sich diverse kostenpflichtige Leistungen im Paket kaufen lassen. Der neue Großsponsor, seit vergangenem Sommer offiziell im Boot, kommt ebenfalls zu Wort. Er hat der Bucht den neuen Namen gegeben: Camp David Sport Resort by All-on-sea heißt das Areal jetzt in voller Länge.

Da darf auch der Messeauftritt ein bisschen größer sein. Insgesamt rund 130 Quadratmeter rücken die Schladitzer Bucht ins Scheinwerferlicht, verteilt auf zwei benachbarte Stände. Ausstaffiert mit Segel- und Surf-Equipment, Palmen und Geländewagen, ist der Bodenbelag gut beladen. Mittendrin All-on-sea-Mitarbeiterin Juliane Wolf. Mit ihren Kollegen beantwortet sie Fragen zum Resort, lädt auch ein zur Trockenübung. "Wir haben einen Windsurf-Simulator dabei. Da kann man sich mal aufs Surfbrett stellen, das Segel hochziehen, Bewegungen testen", ermuntert sie. Wer sich ins Feuchte wagt, kann mit Profis im Hallenpool das Freitauchen üben, erst in der Theorie, dann in der Praxis. Aber auch Stand up Paddling ist möglich - heute und morgen um 12.15 Uhr, am Sonntag um 14 Uhr. Zudem gibt es morgen Vorträge übers Katamaransegeln und Wasserwandern per Stand up Paddling, am Sonntag übers Windsurfen. Die Messe öffnet bis Sonntag täglich von 9.30 bis 18 Uhr.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 21.02.2014
Kay Würker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Zeitungsküken 2017 gekürt

    Zum elften Mal suchte die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der Region im Fokus. Sehen Sie h... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr