Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Döbeln
Umgebrochene Bäume, wie hier an den Schickenhäusern oberhalb von Döbeln-Pommlitz, beschäftigten die Döbelner Wehr.
Orkantief „Friederike“

Bis 21.30 Uhr rückte am Donnerstagabend die Freiwillige Feuerwehr Döbeln und ihre Ortswehren über 40 mal im Döbelner Gemeindegebiet aus. 86 ehrenamtliche Kameraden waren im Einsatz. Auch am Freitagvormittag gingen die Aufräumarbeiten gemeinsam mit Bauhofmitarbeitern weiter.

  • Kommentare
mehr

Kriminalität
Einbrecher trieben am Wochenende in der Region Döbeln ihr Unwesen.

Eine kleine Einbruch-Serie beschäftigt die Polizei in der Region Döbeln. Betroffen sind Hausbesitzer in Hartha und Leisnig.

mehr
Dämme bis Stausee Baderitz
Ein Biberpärchen bei der Arbeit: Die geschickten Dammbauer stehen unter Artenschutz, sorgen aber zugleich für Hochwassergefahr. Beides soll im Einklang gehalten werden.

Der Biber breitet sich wieder aus: Um Döbeln ist er bereits wieder ansässig, entlang der Jahna zwischen Riesa und Ostrau ebenfalls. Nun scheint er die Lücke in Richtung Döbeln langsam zu schließen und wird auch in der Gemeinde Zschaitz-Ottewig heimisch. Für Hausbesitzer am Bach kann das gefährlich werden.

  • Kommentare
mehr
Roelen kommt
Raimund Münch ist ab 1. Februar nicht mehr Geschäftsführer des Waldheimer Florena-Werks.

Paukenschlag am Eichberg. Raimund Münch, bisheriger Geschäftsführer der Beierdorf Manufacturing Waldheim (BMWa) und dort seit 2007 im Einsatz, wird ab 1. Februar nicht mehr in selbiger Position tätig sein. An seine Stelle tritt Stephan Roelen. Zu den Gründen hält sich das Unternehmen bedeckt.

  • Kommentare
mehr
Sturmtief
Vor der Obstland-Halle in Leisnig räumen Mitarbeiter Dachteile weg, die der Sturm auf dem Gelände verteilt hatte.

Friederike hat einige Verheerungen angerichtet in der Region Döbeln. Am Freitag kreischten die Kettensägen, galt es doch umgestürzte Bäume von den Straßen zu räumen. Aber auch etliche Dächer hat der Orkan beschädigt. Etwa das der Schule in Hartha. Dort beginnt aber Montag der Unterricht wieder ganz normal.

mehr
Mehr Platz im Hinterhof
Die Abrissbagger sind von der Uferstraße in die Schillerstraße gerückt und reißen jetzt im Innenhof frühere Firmengebäude der Möbelbeschlägefabrik ab.

Mit dem Abrissbagger lässt die Stadt Döbeln gerade im Gründerzeitviertel zwischen Uferstraße, Gabelsberger Straße und Schillerstraße Luft in den Hinteröfen der Häuser schaffen. Die L-förmigen Flachbauten der früheren Möbelbeschlägefabrik, welche sich in dem Hinterhofbereich ausgebreitet haben, werden jetzt von der Gabelsberger Straße aus abgerissen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Abriss der Spindelfabrik
Das Sturmtief „Friederike“ verteilte Teile der alten Waldheimer Spindelfabrik auf der Straße und den angrenzenden Parkflächen.

Waldheim setzt auf Risiko und geht für den Abriss der alten Spindelfabrik in Vorkasse, sollte der vorzeitige Baustart gewährt und rechtzeitig eine ausführende Firma gefunden werden. Die Stadträte sprachen sich für das Vorhaben aus.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sport frei in Hartha
Hallenwart Robby Kempin, einer der technischen Mitarbeiter Kultur- und Sportbetriebs, erledigte letzte Handgriffe im Eingangsbereich.

Draußen ein Bild der Zerstörung, innen erstrahlt alles neu: Während im Außenbereich die Aufräumarbeiten liefen, konnte Günter Roßberg, Leiter des städtischen Kultur- und Sportbetriebs, den Fortschritt bei der Sanierung der Turnhalle Pestalozzi-Straße zeigen. Diese wird seit 2010 etappenweise saniert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kreisstraßensanierung
Das leer stehenden Wohnhaus links an der Kreisstraße in Kiebitz hat die Gemeinde Ostrau gekauft und will es nun abreißen lassen.

Viel Arbeit, Stress und Ungewissheit erspart die Gemeinde Ostrau den Anwohnern beim Straßenbau in Kiebitz: Ein leer stehendes Wohnhaus, das sehr nahe an der Kreisstraße steht, wird gekauft und abgerissen, um Platz für die Fahrbahnsanierung zu schaffen. Dadurch müssen sich die Anwohner auf der anderen Straßenseite keine Sorgen machen.

  • Kommentare
mehr
Friederike wütet im Raum Döbeln
In der Walter-Eckhard-Straße in Döbeln fiel dieser Baum den Feuerwehrleuten sprichwörtlich vor die Füße, als sie eigentlich zu einem anderen Einsatz wollten.

Sturm Friederike forderte Donnerstagabend in Hartha eine verletzte Person. Am Pierburgwerk war ein Baum auf die Straße gestürzt, der einen Passanten unter sich begrub. Das Strumtief zog auch eine Schneise der Verwüstung auch durch den Altkreis Döbeln und hielt die Feuerwehren und Rettungskräfte stundenlang in Atem.

mehr
Justiz
Am Landgericht Chemnitz hat der Berufungs-Prozess gegen den „Baumeister“ aus Leisnig und seine Frau begonnen. Das Paar wehrt sich gegen ein Urteil des Amtsgerichtes Döbeln.

Haftstrafen wegen Betruges gab es im Amtsgericht Döbeln für ein Leisniger Paar. Es soll den Kilometerzähler eines Wohnmobils zurückgedreht haben, beim Verkauf dadurch 5800 Euro mehr bekommen haben, als das Fahrzeug wert war. Nun steht dieses Urteil im Landgericht Chemnitz auf dem Prüfstand. Es sieht nicht ganz ungünstig aus für die Angeklagten

mehr
Keine Verletzten
Busbrand in Gleisberg.

In Gleisberg ist am Donnerstag gegen 14 Uhr ein Schulbus in Brand geraten. Drei Feuerwehren waren vor Ort und versuchten das Feuer zu löschen. Alle acht Fahrgäste, vermutlich alles Schulkinder, konnten den Bus unverletzt verlassen.

mehr
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

16.01.2018 - 08:31 Uhr

ESV-Boss Zahn will den Ex-Coach im Verein halten, eventuell als sportlicher Leiter.

mehr