Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Sprühregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Döbeln
Die vielen neuen Zäune am Gnadenhof dürfen vom Betreiber aufgestellt werden, der Betrieb ohne Genehmigung ist das größere Problem.
Streit um Gnadenhof

Betrieb ohne Genehmigung, illegale und unterernährte Hunde, Steuerhinterziehung – die Liste der Vorwürfe an den Betreiber des Jahnaer Gnadenhofs für Hunde ist lang. Die Anzeige beim Landratsamt läuft seit Jahren, jetzt gibt es eine Räumungsklage des Besitzers. Die Anwohner wünschen sich die Übernahme durch das Ostrauer Tierheim.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Rastplatz
Die Polizei kontrollierte mehrere Fahrzeuge. (Symbolfoto)

Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Chemnitz sowie Amtsveterinäre des Landratsamtes Mittelsachsen haben auf der A4 am Rastplatz „Rossauer Wald“ vergangene Woche 43 Fahrzeuge kontrolliert, darunter 22 Tiertransporte. Festgestellt wurden dabei zwei Straftaten. In 52 Fällen müssen die Fahrer mit Post von der Bußgeldstelle rechnen.

  • Kommentare
mehr
Teer bald drauf?
Weil sich die Bauarbeiter gesputet haben, könnte die Kriebsteiner Straße bereits Mitte des Jahres fertig sein.

Bis zu einem Vierteljahr früher könnte die Kriebsteiner Straße in Waldheim fertig sein. Allerdings nur, wenn man sie für einen Monat voll sperrt. Das versucht das Landesamt für Straßenbau und Verkehr gerade denen zu vermitteln, die mittelbar am Bau beteiligt sind.

mehr
Geschichts-Projekt
Zur Präsentation sind fast alle da: Die Projektgruppe aus Leisniger Schülern, die den Luther-Film produzierte.

Wer wenn nicht die Leisniger selbst sollten sich mit Martin Luther befassen - wenn in der Luther-Dekade schon so viel Leute plötzlich den Reformator für sich entdecken. Das haben sich die Schüler der Peter-Apian-Oberschule gedacht und ein Video produziert. Das reichen sie als Beitrag für einen Wettbewerb ein, der vom Bundespräsidenten Joachim Gauck gestartet wurde.

  • Kommentare
mehr
Montag war in Döbeln Pflanztag
Anstelle der Mehlbäumchen wurden am Obermarkt Zierkirschen gepflanzt.

Am Montag war in Döbeln Pflanztag. Am Obermarkt wurden zunächst drei Mehlbeerbäume gefällt und durch Zierkirschen ersetzt. Auch die Landestalsperrenverwaltung nutzte das günstige Wetter und ließ an der Uferstraße Linden nachpflanzen.

  • Kommentare
mehr
Justiz
Blumen erinnerten zwischen Marktbuden an die Bluttat, die sich am 16. September 2016 auf dem Leisniger Markt ereignete.

Eine blutige Gewalttat sorgte am 16. September vergangenen Jahres für Entsetzen in Leisnig. Seit Montag beschäftigt die Messerstecherei am Vorabend des Weinfestes nun die Schwurgerichtskammer des Chemnitzer Landgerichtes. Ein 25-Jähriger soll einen 53-jährigen erstochen haben, weil dieser ihn beschuldigte, einen Hund getreten zu haben.

mehr
Begegnungsfest
Kochen zum Kennenlernen: Stefan Orosz und Christine Kussi bereiten das Essen für das Begegnungsfest am Leisniger AJZ vor.

Gemeinsam kochen, essen, plaudern – so will Stefan Orosz vom Alternativen Jugendzentrum Leisnig (AJZ) Flüchtlinge und Leisniger Anwohner zusammenbringen. Zum Begegnungsfest am Sonnabend kam neben Geflüchteten aus Leisnig und Klosterbuch auch eine interessierte Nachbarin – ein erster Erfolg.

  • Kommentare
mehr
50 Aussteller
Sonja Georgi (l.) von Judo Wasseraufbereitung demonstriert Regina Georgie die Funktion des Keimschutzfilters.

Einen Mercedes ohne Räder? Gab es am Sonnabend zu sehen auf der 16. Solar- und Handwerkermesse in Choren. Hier stellten mehrere Zulieferer neue Speichersysteme für Solarstrom vom Hausdach vor. Aber auch Modulhersteller, Montagesysteme und Handwerker hatten am Sonnabend viel Zulauf.

  • Kommentare
mehr
Hausmusiknachmittag
Der neue Flügel in der Döbelner Jacobikirche war der heimliche Star der Veranstaltung. Musiker bespielten das gute Stück.

Doppeltes Glück für Kantor Markus Häntzschel: Am Sonnabend durfte er den ersten Hausmusiknachmittag in der Döbelner Jacobikirche einläuten, der mit 15 Hobbymusikern sehr gut besetzt war. Und dann konnte er noch den 120 Jahre alten Fiedler-Flügel vorstellen, der kürzlich aus München angekommen war.

  • Kommentare
mehr
Wilde Müllhalden
Ein erster blauer Sack im Gelände lockt oft Nachahmer an und schnell ist eine wilde Müllhalde entstanden.

Alte Reifen, Flaschen, Teppiche und sogar Asbest: In den Gemeinden Ostrau, Großweitzschen und Zschaitz-Ottewig sind illegale Müllablagerungen an der Tagesordnung. Vielen Leuten ist der Weg zum Wertstoffhof zu weit, andere wollen auf zweifelhafte Weise sparen. Dabei drohen empfindliche Strafen.

  • Kommentare
mehr
Verdiente Preisträger
Männer unter sich: Bürgermeister Ronald Kunze, Wolfgang Fichtner, Harry Goldammer, Wolfgang Berger, Ronny Walter und Lothar Beier (v.l.).

Zum traditionellen Empfang des Bürgermeisters der Stadt Hartha genossen Unternehmer, Ehrenamtliche und weitere prägende Persönlichkeiten einen entspannten Abend. Zwei von ihnen bekamen die Ehrenurkunde der Stadt überreicht. Begleitet von wertschätzenden Worten und dem Blick nach vorn.

  • Kommentare
mehr
70. Geburtstag
Siegfried Bretsch an seinem 70. Geburtstag mit Ehefrau Gabriele.

Der Leisniger Heimatvereinsvorsitzende Siegfried Bretsch hat seinen 70. Geburtstag gefeiert. Vor etwa fünf Jahren kehrte er in die Stadt zurück, in der er aufgewachsen war und hatte dort den Vereinsvorsitz übernommen. Er wird im April nicht wieder dafür kandidieren. Der Grund: Er ist jetzt familiär stärker eingebunden und möchte sich dafür die nötige Zeit nehmen.

  • Kommentare
mehr
Straßenbau
In diesem Jahr soll es endlich losgehen mit dem Bau des Radweges von Gebrsbach nach Waldheim.

Ursprünglich sollte der Radweg von Gebersbach nach Waldheim durch den Zipfel eines strengen Schutzgebietes führen, das bis an die Staatsstraße 32 reicht. Nun verläuft die Trasse auf der anderen Seite der Straße. Bäume müssen trotzdem fallen.

mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

23.03.2017 - 07:36 Uhr

Beim FSV Brandis schwächelt der Volkssport Nummer eins. Der Verein ist auf Nachwuchssuche .

mehr