Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
15 Jahre Seniorentanz in Clennen

15 Jahre Seniorentanz in Clennen

Sie nehmen Aufstellung im Kreis, die Musik beginnt und genau bemessen nach Schritten, Takt und Rhythmus beginnen die Damen ihren Rundkurs durch die Sporthalle in Clennen.

Voriger Artikel
Döbeln spendet "Sonnenstrahl"-Verein 27000 Euro
Nächster Artikel
DL ist ab heute wieder zu haben

Bitte Aufstellung nehmen: Seit 15 Jahren wird regelmäßig zum Seniorentanz in die Sporthalle in Clennen eingeladen. Zum gestrigen Jubiläumstreffen hat sich die Tanzgruppe um einige Gäste erweitert.

Quelle: Sven Bartsch

Clennen. Die Gruppe existiert seit nunmehr 15 Jahren. Deshalb hatten Tische und Stühle für das gemeinsame Kaffeetrinken ihren Platz in der Halle. Bevor die Musik erklang, war es wichtig, miteinander ins Gespräch zu kommen.

"Neben dem Tanzen geht es uns allen auch darum, den Kontakt untereinander aufrecht zu erhalten", sagt Heidemarie Findeisen. Zusammen mit Inge Gruhl gehört sie zu den Gründungsmitgliedern der Seniorentanzgruppe. Von anfangs sieben Tänzern mauserte sie sich auf derzeit 28 Mitglieder, und geht es nach Heidemarie Findeisen, könnten gern weitere Tanzfreudige dazustoßen. "Der Vorteil ist, man kann hier auch mit tanzen, wenn man allein lebt und damit nicht schon von Natur aus einen Tanzpartner mitbringen kann."

Grazyna Große aus Döbeln übt mit den Tänzerinnen in Clennen jeden Donnerstag von 18 bis 19.30 Uhr. Locker und lustig geht es dabei zu. Und vor allem schätzen die Damen an ihren Tanzstunden, dass sie sich auf diesem Wege mit Musik und Geselligkeit den Kopf fit halten. "Das mag man nicht glauben, aber es hält nicht nur den Körper, sondern auch den Geist beweglich, wenn man sich die Tanzschritte merken muss," so Heidemarie Findeisen als Aktivistin der ersten Stunde. Die gute Stimmung steckt an und hat sich mittlerweile offenbar herumgesprochen. Nach Clennen kommen Frauen aus Hartha, Aschershain, Mügeln, Neusornzig oder Fischendorf regelmäßig zum Tanzen. S. Robak

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr