Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
200 Händler laden zum Adventsbummel in Döbeln

200 Händler laden zum Adventsbummel in Döbeln

Bald nun ist Weihnachtszeit und in der Döbelner Innenstadt, der Experten ein ausgesprochen gutes Zeugnis hinsichtlich des Einzelhandelskonzept attestierten, pulsiert das adventliche Leben.

Döbeln. Zur Erinnerung: Die Handelsberater hatten eine Umfrage unter Einwohnern des Altkreises Döbeln in Auftrag gegeben, um Erkenntnisse zu gewinnen, wer für Besorgungen in die Große Kreisstadt fährt. Die Mehrheit war begeistert, in nahezu allen Kriterien erhielt die Stadt gute Noten. Laut Studie würden über die Hälfte der Befragten Döbeln weiter empfehlen.

Überraschende Fakten

88 Prozent der Döbelner geben ihre Stadt als "bevorzugten Einkaufsort" an. "Vor allem die Bewohner des nordöstlichen und südlichen Umlandes sehen die Döbelner Innenstadt als alternativlosen Einkaufsstandort. Kritik kam aus der westlichen Ecke, wo mangelnde Parkplätze und eine zu geringe Angebotsvielfalt als verbesserungswürdig genannt wurden", erklärte Stadtwerbering-Chef Wolfgang Müller die Analysen des Gutachtens. Für ihn und die Mitglieder der Händler-Organisation Grund genug, genauer hinzuschauen. Müller: "Wir wollten die Kritiken aufgreifen und für uns analysieren, was besser gemacht werden kann." Bei der Bestandsaufnahme zu den gewerblichen Angeboten in der Innenstadt kam Müller auf ("für mich selbst") überraschende Fakten. Auf der Muldeninsel gibt es den Recherchen des Stadtwerberings zufolge 200 Geschäfte, Gastronomen, Dienstleister und Versorger. Die große Mehrheit der Gewerbetreibenden deckt Angebote des Einzelhandels ab. "Die bemängelte Angebotsvielfalt ist also alles andere als schlecht." Um das den Kunden deutlich zu machen, entwickelte der Stadtwerbering jetzt einen Innenstadtplan, der zeigt, wo sich welches Geschäft mit welchen Angeboten auf der Muldeninsel befindet. "Dazu haben wir alle im Zentrum verfügbaren Parkplätze gekennzeichnet. Die Zahl ist ausbaufähig, aber auch bei weitem nicht so, dass ein Kollaps in der Vorweihnachtszeit zu befürchten wäre", erklärte Wolfgang Müller die Botschaft.

Sonderöffnungszeiten

In den kommenden Tagen sollen 35 000 der gedruckten Pläne unter dem Slogan "100 Händler laden ein-" 80 000 Einwohner im Einzugsgebiet der Einkaufsstadt verteilt und großflächig in der Stadt plakatiert werden. Müller: "Wir hoffen, dass wir damit möglichst vielen Bewohnern einen Adventsbummel durch die Innenstadt schmackhaft machen können."

Die Döbelner Händler selbst werden ihre Sonderöffnungszeiten zur Weihnachtszeit auf die Dezember-Sonnabende (9 bis 18 Uhr) und zwei Sonntage (9. und 16. Dezember, jeweils von 14 bis 18 Uhr) sowie am Heiligabend, von 9 bis 12 Uhr, beschränken. "Die Idee einer Einkaufsnacht mit Öffnungszeiten bis 22 Uhr stieß auf zu wenig Interesse. Deswegen sind wir davon abgerückt", so Stadtwerbering-Vorsitzender Müller.

 

 

-Kommentar Seite 15

Thomas Lieb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.11.2017 - 19:51 Uhr

Mit einigen Glanzparaden sorgte HFC -Torwart Frenzel dafür, dass ein Tor seines Kapitäns Schwibs gegen Krostitz zum Sieg reichte!

mehr