Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln 2013 werden in Döbeln Kinderbetreuungsplätze knapp
Region Döbeln 2013 werden in Döbeln Kinderbetreuungsplätze knapp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:59 25.11.2011
Programm für Generationen: Die Spatzengruppe von Erzieherin Gudrun Mäser aus dem Kinderhaus Am Holländer war in dieser Woche mit Liedern, Gedichten und Fingerspielen im Awo-Seniorenheim in der Nordstraße zu Gast. 218 Kinder werden in Döbelns zweitgrößter Kindertagesstätte betreut. Doch ab 2013 werden die Betreuungsplätze knapp. Quelle: Sven Bartsch

Deutlich wird aber auch, dass dieser Mehrbedarf an Betreuungsplätzen ohnehin nur wenige Jahre anhält. Denn in Verbindung mit den langsam sinkenden Bevölkerungszahlen und den Geburtenprognosen geht die Stadtverwaltung davon aus, dass der Bedarf ab 2017/18 wieder innerhalb der heute vorhandenen Kapazitäten liegt und dann bis 2020 sogar auf nur noch 1321 notwendige Plätze im Stadtgebiet sinken wird. "Nach den Zahlen und Prognosen wäre es also Quatsch, über den Neubau einer Kindereinrichtung nachzudenken, wenn wir in zehn Jahren theoretisch eine Einrichtung wieder schließen müssten", sagt Amtsleiterin Birgit Hummitzsch. Zudem habe die Stadt gleichmäßig in allen Kindereinrichtungen investiert. Daher haben alle einen guten Standard.

Nach der Diskussion im Hauptausschuss wird die Verwaltung nun verschiedene Varianten prüfen: So könnten zwei Tagesmütter für je fünf Krippenkinder als zusätzliches Angebot in den Bedarfsplan aufgenommen werden. Mit den Freien Trägern sollen Maximalkapazitäten ausgelotet werden. So könnte etwa das Angebot an Krippen-, Kindergarten- und Hortplätzen in einzelnen Einrichtungen anders ausbalanciert werden. Geprüft werden soll zudem, ob der Hort der Grundschule Döbeln-Ost eine Vorschulgruppe eröffnen kann, um im Kindergarten "Sonnenschein" in Döbeln-Ost I mehr Kapazitäten für kleinere Kinder zu schaffen.

Konkrete Pläne gibt es im Zuge der Sanierung der Kita "Tausendfüßler" in Döbeln-Nord. Die 70 Hortplätze der Einrichtung sollen ans benachbarte Schulzentrum Am Holländer verlagert werden, um so Kapazitäten zu schaffen. Mit Eltern und Schule wurde bereits gesprochen. Im Januar wird mit dem Landesjugendamt verhandelt. "Wenn alle Stränge reißen, wäre auch über eine Containerlösung nachzudenken", sagt Amtsleiterin Birgit Hummitzsch.

Derzeit gibt es in Döbeln in elf Kindereinrichtungen 1425 Betreuungsplätze, davon 238 für Krippenkinder, 583 Kindergarten- und 604 Hortplätze. Heute besuchen mehr als ein Drittel der Kinder unter drei Jahren die Krippe, ab 2013 wird durch den Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz mit zwei Dritteln gerechnet.

T. Sparrer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist überschaubar geworden, das Angebot auf unseren Feldern. Neben Weizen wird vorzugsweise Mais und Raps angebaut. Eine Entwicklung, die vor allem das Schwarzwild freut, findet es doch insbesondere in den beiden letztgenannten Kulturen ideale Rückzugsgebiete, um den Kugeln der Jägerschaft zu entgegen.

25.11.2011

Roßwein. Früh wie seit sechs Jahren nicht mehr liegt der Haushaltsentwurf für das kommende Jahr im Rathaus aus. Kämmerin Heidi Roßberger erklärt den DAZ-Lesern, wofür die Stadt 2012 Geld ausgeben will.

25.11.2011

Die Mädchen vom Lessing Gymnasium Döbeln wiederholten ihren Erfolg aus dem Vorjahr und siegten im Kreisfinale Mittelsachsens im Handball der Wertungsklasse II.

25.11.2011
Anzeige