Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
278 Zuschauer bei Benefizspiel zwischen VfL und Aufbau in Waldheim

278 Zuschauer bei Benefizspiel zwischen VfL und Aufbau in Waldheim

Mit 23:20 haben gestern Abend die Waldheimer Handballer des VfL die Benefizpartie gegen die Fußballer des SV Aufbau Waldheim gewonnen.

Waldheim.

 

 

 

 

Knapp 300 Zuschauer hatten gestern Abend den Weg in Waldheims Werner-Melzer-Stadtsporthalle gefunden, um der Premiere auf der Zschopaustädter "Platte" beizuwohnen. Und weil kurzerhand auch noch einige Sponsoren vor Ort Geld für den guten Zweck locker machten, konnte am Ende die stolze Summe von 900,50 Euro verkündet werden, die nun den "Schulbergstrolchen" zu Gute kommen soll.

Nicht ganz so kreativ wie in Döbeln, wo der Verlierer des Matches für den jeweils anderen als Cheerleader tanzen muss, erwiesen sich die Protagonisten des Waldheimer Benefizspiels beim Festlegen der Verliererschuld. Die Fußballer dürften bei ihrer Einladung der Handballer auf Bier und Grillwurst ohne Tanzeinlage auskommen.

Eine solche aber boten die Tanzperlen des Zschopautals, bevor es auf dem Parkett mit dem von Roman Petters Bau gestifteten Fußball richtig zur Sache ging. Die Handballer zögerten nicht lange und setzten von Beginn an auf Angriff. Gleich mehrfach vergab VfL-Spieler Christian Hauck dabei seine Chancen, das Leder im Aufbau-Kasten unterzubringen. Sven Vandereike war es schließlich vorbehalten, den ersten Treffer der Partie zu markieren. In der selben Minute fiel das 0:2, nachdem Fritzsche im VfL-Tor den Ball prallen ließ und er dabei hinter die Torlinie plumpste. Schwitzend eröffnete Handballer Sebastian Hauck in der siebenten Minute den Auswechselreigen - ja, auch Hallenfußball kann durchaus Atemnot hervorrufen. Das erste Tor - wunderschön vom Pfosten direkt ins Netz - für sein Team schoss schließlich Philipp Schwarze, und promt stand es 2:2. Schließlich zählte jedes Handballer-Tor in dieser ersten Halbzeit doppelt. Aufbau allerdings legte sofort wieder vor, Julian Baumgärtel drosch das Leder im Gegenzug in die Handballer-Maschen.

Dass die Aufbau-Kicker zu wenig vorlegten, zeigte sich recht schnell nach Anpfiff der zweiten Halbzeit. Mit 5:4 für den SV war es in die Pause gegangen. Doch schon nach einer Minute stand es durch den Treffer von Rico Fritzsche 5:5, das 6:5, 7:5 und 8:5 folgten auf dem Fuß durch Schwarze und zweimal Hauck. Dann endlich fiel auch der erste Treffer für die Fußballer: nach acht Minuten traf Frank Pönitz und es stand auf einen Schlag 8:8. Doch die insgesamt fünf Handballtreffer reichten den Fußballern schließlich nicht gegen routinierte VfL-Ballkünstler, die in ihrer gute Stube nichts anbrennen ließen und sich jetzt auf einen entspannten Grillabend in Richzenhain freuen dürfen.

Manuela Engelmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.08.2017 - 16:15 Uhr

Es sind mehrere Vereine deren geographische Lage in Nachbarschaft zur Pleiße sind. Das mit Pleißestädter prägte vor vielen Monaten, für seinen SV RegisBreitingen, der Autor dieser Zeilen.

mehr