Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
29 Babybäume und ein Spielplatz der Generationen

29 Babybäume und ein Spielplatz der Generationen

Der Baumbestand im Park der Generationen im Wohngebiet Döbeln-Ost II ist gestern auf insgesamt 29 Bäumchen gewachsen. Für sechs in den letzten Monaten geborene Babys von Genossenschaftsmitgliedern stellte die Wohnungsgenossenschaft Fortschritt rote Zierkirschbäume, weißblühende Zieräpfelbäume sowie Fliederbäumchen in weiß und lila bereit.

Voriger Artikel
Zwei Fliegen mit einer Klappe
Nächster Artikel
Wenn Soli wegfällt: Freistaat soll sich bewegen

Babybäumchen pflanzten gestern (v.l.n.r.): Rene Zill und Nadine Kopitz für Töchterchen Lisa-Marie (sechs Monate), Michael Richter und Andrea Schubert mit ihrem großen Sohn Tim (vierJahre) und den Großeltern Karin und Dieter Schubert für Ben (acht Monate), Ralf und Ines Ludwig gemeinsam mit den Großeltern Erhard und Irene Ludwig für William (zehn Monate) sowie Cindy Berndt und Papa Maik Zimmermann (nicht im Bild) für Sohn Maurice (neun Monate).

Quelle: Wolfgang Sens

Gestern hatten die Eltern der neu geborenen Genossenschaftsbewohner die Gelegenheit, die Bäumchen für ihre Kinder selbst einzupflanzen und mit einem kräftigen Schluck Wasser aus der Gießkanne anzugießen. Jedes der seit 2011 gepflanzten Bäumchen ist mit einer kleinen Namenstafel versehen. "Viele Eltern schauen mit ihren Kindern immer mal wieder vorbei und bringen auch mal eine Gießkanne mit, damit die Erinnerungsbäume wachsen und gedeihen", freut sich Bernd Wetzig vom Vorstand der Wohnungsgenossenschaft.

 

Mit dem Park der Generationen, der da wächst wo an der Meißner Straße einst ein Wohnblock weggerissen wurde, hat die Genossenschaft noch einiges vor. Schon im Sommer 2012 reichten die Wohnungsgenossenschaft und ihr Kooperationspartner Döbelner SC beim Freistaat Sachsen die Unterlagen für den Bau der Anklage ein. Zum gemeinsamen Neujahrsempfang der Wohnungsgenossenschaft, der Raiffeisenbank und der Raiffeisenhandelsgenossenschaft im Januar 2013 hatte WGF-Vorstand Stefan Viehrig den Bau des neuen Mehrgenerationenspielplatzes auf dem Gelände an der Meißner Straße die gemeinsame Aufgabe der drei genossenschaftlichen Partner angekündigt. Der Döbelner SC als Betreiber der Anlage soll das Trio zum Quartett machen. Die Abteilung Seniorensport des Vereins hatte schon 2012 in Kooperation mit der Wohnungsgenossenschaft Fortschritt ein fertiges Konzept für den Mehrgenerationenspielplatz mitten im Wohngebiet Döbeln-Ost II erarbeitet. Die Förderanträge bei der Deutschen Sporthilfe wurden auf den Weg gebracht. Eigentlich sollte der Bau des Mehrgenerationenspielplatzes schon im vorigen Jahr beginnen. Doch die Flut 2013 ließ das Projekt etwas ins Hintertreffen geraten. "Wir haben am 12. Juni gemeinsam mit Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer und unserem Aufsichtsratsvorsitzenden Heiner Hellfritzsch, der auch im DSC-Vorstand ist, einen Termin mit der Sächsischen Aufbaubank und dem Innenministerium, um das Projekt wieder anzuschieben", so WGF-Vorstand Bernd Wetzig. Er hofft, dass die 100 000-Euro-Investition vielleicht noch 2014 starten kann.

Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr