Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln 32-Jähriger Audifahrer bei Unfall schwer verletzt
Region Döbeln 32-Jähriger Audifahrer bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 10.07.2018
Ein Audifahrer hat sich bei einem Unfall auf der Autobahn schwer verletzt. Quelle: Archiv
Anzeige
Berbersdorf

Aufgefahren, gegen die Mitteleitplanke geschleudert, schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert: Für einen 32-jährigen Audifahrer endete die Reise am Dienstagmorgen gegen 8.30 Uhr auf der Bundesautobahn 4 etwa anderthalb Kilometer vor der Abfahrt Berbersdorf.

Wie die Pressestelle der Polizeidirektion Chemnitz mitteilt, war der Mann in Richtung Chemnitz unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache fuhr auf den Hänger eines vorausfahrenden MAN-Lkws (Fahrer: 51) auf. Danach schleuderte der Audi gegen die Mittelschutzplanke und blieb letztendlich im mittleren Fahrstreifen stehen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7 000 Euro.

Von daz

Bei einem Unfall auf der Muldenstraße in Döbelner verletzte sich glücklicherweise niemand. Dafür ist der Sachschaden recht hoch.

10.07.2018

Auf der Flemingener Straße stieß ein Auto mit einem Radfahrer zusammen. Mit bösen Folgen für den Radler.

10.07.2018

Der 27-jährige Fahrer einer Erntemaschine hat sich auf einem abschüssigen Feld nahe Döbeln mehrfach mit seinem Fahrzeug überschlagen und ist dabei schwer verletzt worden. Verrutschte Ladung hatte den Unfall ausgelöst, wie die Polizei mitteilte.

10.07.2018
Anzeige