Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
90 Grad gegen Durchfall

90 Grad gegen Durchfall

Wären die Erdbeeren ausreichend erhitzt worden, dann hätte es die massenhaften und akuten Brech-Durchfallerkrankungen im vergangenen Herbst sehr wahrscheinlich nicht gegeben.

Voriger Artikel
Musikalisches Gipfeltreffen in Döbeln
Nächster Artikel
Hainichen bittet - Freiberg verhandelt

Großes überregionales Medieninteresse galt im Herbst vorigen Jahres dem hessischen Cateringunternehmen Sodexo, das in Döbeln-Ost eine Großküche betreibt. Rund 900 Mittelsachsen waren an Brechdurchfall erkrankt, nachdem sie von Sodexo zubereitete China-Erdbeeren verzehrten. Foto (Archiv): W. Sens

Quelle: Wolfgang Sens

Mittelsachsen. Das ist eine Erkenntnis der Koordinierungsgruppe, die im Zusammenhang mit dem Norovirus-Skandal unter Leitung des Bundesamtes für Verbraucherschutz gebildet worden war. Allein in Mittelsachsen waren Ende September 900 Personen durch das Virus erkrankt, wie das Gesundheitsamt des Landkreises rückblickend informiert.

 

Auch wenn es damals vor allem für viele Eltern nicht immer den Anschein hatte: Der Großküchenbetreiber Sodexo habe von Beginn an kooperativ gehandelt und alle vom Gesundheitsamt angefragten Informationen umgehend bereitgestellt. Das bestätigt der Sprecher des Landratsamtes, André Kaiser. Damals verwunderte, dass Sodexo mehrere Tage lang darauf beharrte, es seien keine in seinen Küchen zubereiteten Speisen für die Erkrankungen verantwortlich. Später stellte sich heraus, dass es etliche Tonnen kontaminierte Tiefkühl-Erdbeeren waren - über den Hamburger Hafen durch ein sächsisches Handelsunternehmen aus China eingeführt und von Sodexo verarbeitet, die den Brechdurchfall hervorriefen. Auch in einer vom Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Mittelsachsen entnommenen original verpackten Charge tiefgefrorener Erdbeeren wurden Noroviren nachgewiesen. Aber: "Erst im Verlauf der durchgeführten Untersuchungen wurden die Kenntnisse zum Krankheitserreger und zum Zusammenhang mit dem Speisenhersteller gewonnen...", nimmt heute das Gesundheitsamt in gewisser Weise Sodexo in Schutz.

 

Von 40 Küchen im Osten Deutschlands waren 13 regionale Küchen betroffen, davon drei Sodexo-Küchen in Mittelsachsen und darunter auch die in Döbeln-Ost. Das Weiterverarbeiten kontaminierter Erdbeeren bedeutete aber nicht automatisch Erkrankungsfälle. Wie dem Bericht der Koordinierungsgruppe mittlerweile zu entnehmen ist, erfolgte die Verarbeitung der Erdbeeren, die als Kompott zu einem Griesbrei gereicht wurden, unterschiedlich. Dort wo ein Erhitzen über 90 Grad oder ein langes Heißhalten der Früchte über 70 Grad erfolgte, konnte das Norovirus inaktiviert werden. Es reichte hingegen nicht aus, größere Mengen der Tiefkühl-Erdbeeren in kochendes Wasser einzurühren.

 

Insgesamt waren im Landkreis Mittelsachsen 25 Einrichtungen von den Norovirus-Erkrankungen betroffen, die mit Sodexo-Essen beliefert wurden - davon zwölf Grundschulen, drei Mittelschulen, drei Gymnasien und zwei Förderschulen sowie acht Kindertagesstätten. Das Gesundheitsamt sprach 14 Tätigkeitsverbote bezüglich des Küchenpersonals aus.

 

Nach den gemachten negativen Erfahrungen ist geplant, dass Tiefkühlerdbeeren, die von China in die EU eingeführt werden, in Zukunft von den europäischen Behörden verstärkt auf Noroviren und auch auf Hepatitis-A-Viren untersucht werden. Denn dieser Erreger ist von europäischen Behörden ebenfalls in Lieferungen aus China festgestellt worden. Deutschland unterstützt die geplanten Maßnahmen.

 

Beunruhigend: bei den umfangreichen Untersuchungen und Kontrollen im Herbst vorigen Jahres waren im Land Brandenburg in einer Großküche auch in Möhrenstücken, wie sie für Rohkostsalat verwendet werden, Noroviren nachgewiesen worden. Das Gemüse entpuppte sich letztlich nicht als hauptsächlicher Auslöser für den Brechdurchfall. Doch der Fund zeigt: Es müssen nicht immer TK-Erdbeeren sein.

Olaf Büchel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.11.2017 - 19:51 Uhr

Mit einigen Glanzparaden sorgte HFC -Torwart Frenzel dafür, dass ein Tor seines Kapitäns Schwibs gegen Krostitz zum Sieg reichte!

mehr