Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ab September rollen im Volkshaus wieder die Kugeln

Ab September rollen im Volkshaus wieder die Kugeln

Mitte September sollen im Döbelner Volkshaus wieder die Bowlingkugeln rollen. Eine Spezialfirma baute bereits im Juni die neue Bowlingbahn ein. Die bisherige Anlage war durch das Juni-Hochwasser 2013 komplett zerstört worden.

Voriger Artikel
Zeitdokumente für Kretzschmar-Schau in Döbeln gesucht
Nächster Artikel
Challenge Roth: Döbelner Toni Boitz bei seiner ersten Triathlon-Langdistanz

170 Kilogramm wiegt jede der beiden neuen Fensterscheiben, die Ronny Agsten und Ronald Friedrich von der der Firma Heitech-Fensterbau aus Döbeln gestern am Volkshaus einbauten. Ab Mitte September geht die nach der Flut neu eingebaute Bowlingbahn im Keller des Volkshauses wieder in Betrieb.

Quelle: Wolfgang Sens

Wie die alte Anlage wird nun auch die neue zweimal zwei Bahnen haben. Vor dem Hochwasser wurde die Bowlingbahn vielseitig für ganz unterschiedliche Feiern genutzt. Mit der neuen Ausstattung soll das ab Mitte September auch wieder möglich sein. Der Pachtvertrag mit der Lemke Catering& Gastronomie GmbH, der seit der Flut 2013 ruhte, tritt nun wieder in Kraft.

 

Im großen Saal des Volkshauses finden bereits seit September 2013 wieder Veranstaltungen statt. Dort gab es keine unmittelbaren Hochwasserschäden. Die Elektroanlage und die Heizung, die zum Betrieb des Saales notwendig waren, wurden bis zu dem Zeitpunkt repariert.

 

Erheblich waren allerdings die Schäden im Keller des Hauses. Das Wasser stand dort bis zu einer Höhe von 1,2 Metern. Die Heizung und die Telefonanlage waren komplett sowie die Elektroverteilung teilweise zerstört. "Die damaligen Kostenschätzungen gingen von Schäden in Höhe von rund 840 000 Euro aus. Und diese Summe wird letztendlich auch benötigt werden", bestätigt Thomas Mettcher, Pressesprecher der Stadt Döbeln.

 

Der gesamte Fußboden im Bereich der Bowlingbahn musste entfernt und neu aufgebaut werden. Die Dämmung aus Mineralwolle, die sich unter dem Fußboden befand, hatte sich mit Wasser vollgesogen. Eine ordnungsgemäße Trocknung war nicht mehr hinzubekommen. Erneuert wurden auch die Besuchertoiletten im Keller. Während der Arbeiten wurde immer auf eine hochwassergerechte Sanierung Wert gelegt, um künftige Schäden möglichst gering zu halten. "Das war nicht immer einfach und oft mussten Aufwand und Nutzen gut abgewogen werden", erklärt Thomas Mettcher. Zwei neue Gasthermen der Heizung befinden sich jetzt im Dachgeschoss, die weitere Heizanlage musste dem angepasst werden. Die Batterieanlage für die Notstromversorgung befindet sich jetzt in der ersten Etage. Die dafür erforderliche Belüftung verursachte einigen Arbeitsaufwand. Derzeit sind die Trockenbauer noch dabei, die Türen im Keller auszuwechseln. "In den ersten Septembertagen muss dann noch die neue Thekeneinrichtung aufgebaut werden. Danach kann dann die Bowlingbahn wieder genutzt werden", so der Stadtsprecher.

 

Die Verhandlungen mit Doreen Schurzmann und Martin Leimner als potenziellen Betreibern, die das Volkshaus perspektivisch von der Stadt übernehmen wollen, laufen noch parallel, allerdings ohne Termindruck. Die Verwaltung will das Thema erst in den Stadtrat bringen, wenn das Übernahmekonzept wirtschaftlich rund und damit im Rat mehrheitsfähig ist, war dazu aus dem Rathaus zu erfahren.

Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

12.12.2017 - 16:12 Uhr

Ronny Meißner und Co. René Zimmermann beenden ihre Tätigkeit im Eichholz.

mehr