Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Ätsch Schneemangel – Zschaitz tauscht Ski gegen Laufschuhe
Region Döbeln Ätsch Schneemangel – Zschaitz tauscht Ski gegen Laufschuhe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:59 29.06.2016
Bei einem Human Table Soccer Turnier wollen die Zschaitzer am Sonntag ihre 970-Jahrfeier ausklingen lassen.  Quelle: LVZ
Anzeige
Zschaitz

 Dass Zschaitz in diesem Jahr 970 Jahre alt wird, ist ein schöner Anlass für eine große Fete, spielt aber beim Dorf- und Sportfest am kommenden Wochenende keine große Rolle. Stattdessen wird es sportlich-skurril mit zwei Wettkämpfen, die es nicht alle Tage zu sehen gibt. „Wir starten am Sonnabend mit unserem Sommerbiathlon im Einzel- und Staffelwettbewerb“, sagt Immo Barkawitz, Bürgermeister der Gemeinde Zschaitz-Ottewig und maßgeblich an der Vorbereitung des Festwochenendes beteiligt. Seit drei Jahren wartet Zschaitz auf eine Neuauflage seines Biathlons am Naherholungsgebiet, doch immer scheiterte der Spaßwettkampf am mangelnden Schnee.

Da kann am Sonnabend nichts schief gehen, denn statt auf Skiern sind die Teilnehmer auf Schusters Rappen unterwegs und müssen mit dem Luftgewehr zwei Mal ins Schießen – einmal stehend, einmal liegend. Zehn Einzelstarter und drei Staffeln zu je vier Läufern haben sich schon angemeldet. Immo Barkawitz läuft für die Staffel des Faschingsvereins selbst mit. Als passionierter Jäger, will er zumindest alle Scheiben abräumen.

Noch können sich weitere Starter und Teams dazugesellen, zumal es Siegerpokale gibt und die Sommervariante des Wintersports Tradition werden soll. „Wir werden versuchen, beides fest zu etablieren“, sagt Barkawitz und meint mit „beides“ auch das Human Soccer Table-Turnier – auf gut deutsch Tischfußball mit echten Kickern, das am Sonntag ab 10 Uhr steigt.

Nach 2012 wird eine solche Anlage zum zweiten Mal in Zschaitz aufgebaut. Die Stadtwerke Döbeln kommen für das Spektakel auf, dass sich offenbar großer Beliebtheit erfreut. Elf Mannschaften haben sich gemeldet, eine mehr könne das Turnier noch verkraften, meint der Bürgermeister. Dabei werden sechs Spieler pro Team wie beim Tischfußball an bewegliche Stangen gebunden und müssen gut zusammenarbeiten, um den Ball kontrolliert vors gegnerische Tor und vom eigenen weg zu bringen.

Wer derlei lieber von draußen betrachtet, ist am Wochenende in Zschaitz ebenfalls gut aufgehoben. Für Kinder ist am Sonnabend von 14 bis 18 Uhr das Spielmobil vor Ort. Ein großes Festzelt wird um 19 Uhr eröffnet, wo ab 20 Uhr der Faschingsverein Zschaitz ein Sonderprogramm aufführt. Und zum EM-Viertelfinale Deutschland gegen Italien wird um 21 Uhr aus dem Dorffest ein Public Viewing. Am Sonntag gibt es auch noch ein Kegelturnier sowie Sport und Spiel für Kinder, alles untermalt mit viel Musik.

Von Sebastian Fink

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Haus an der Bahnhofstraße 17 ist laut Stadtverwaltung ein Schlüsselobjekt im Waldheimer Gründerzeitviertel. Die stadteigene Wohnungsbaugesellschaft beginnt jetzt die Sanierung und fängt von oben an – mit dem Dach.

29.06.2016

Bereits zum zweiten Mal innerhalb von zwei Jahren wurde am Montagnachmittag die Mac Geiz-Filiale am Döbelner Obermarkt Opfer eines dreisten Raubes. Gegen 14.15 Uhr hebelten Räuber den Kasseneinschub aus der Verankerung und flohen aus dem Geschäft. Eine Verkäuferin (53) nahm zu Fuß die Verfolgung der davon radelnden Diebe auf.

29.06.2016

Auf der Autobahn 4 in Richtung Dresden hat ein 59-Jähriger in der Nacht zum Montag mehrere Verkehrszeichen beschädigt. Der Transporterfahrer wollte die Autobahn an der Anschlussstelle Hainichen verlassen. Als er merkte, dass er offensichtlich die Ausfahrt verpasst hatte, fuhr er nach dem Ausfädelstreifen über die angrenzende Grünfläche.

28.06.2016
Anzeige