Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Albrecht Hänel: Der Mann, der zuletzt an sich selbst denkt

Albrecht Hänel: Der Mann, der zuletzt an sich selbst denkt

Er ist wirklich ein Hans, der in allen Gassen dampft. Der Hans heißt eigentlich Albrecht und mit amtlichen Nachnamen Hänel. Seit Jahren ist er Chef eines der größten Vereine Waldheims.

Waldheim.

 

 

 

 

Seine Brötchen verdient Hänel beim Abwasserzweckverband Untere Zschopau. Und seine Freizeit verbringt er im Heimatverein. "Der brave Mann denkt an sich zuletzt." Gerald Lässig und Jürgen Reichelt benutzen dieses Friedrich-Schiller-Zitat um ihren Vereinschef zu charakterisieren. "Man könnte annehmen, Friedrich Schiller hat den Chef des Kultur- und Heimatvereins persönlich gekannt", teilen sie in ihrem Vorschlagsschreiben an die DAZ mit. Hänel ist dabei, wenn es darum geht, das Waldheimer Baumbuch auf den Markt zu bringen. Er koordiniert die Herausgabe des Buches. Der Vereinsvorsitzende macht sich mit seinen Mitgliedern Gedanken, wie für die Zschopaustadt noch besser geworben werden kann. Zusammen werden verschiedene Schnäpse aufgelegt. Die Mitglieder des Vereins kümmern sich um die Aufarbeitung der Geschichte von Waldheim. Und allen voran Albrecht Hänel. Er steht bereit, wenn er gebraucht wird. Und das nicht, weil Hänel es muss, sondern weil er Lust drauf hat. Zudem hat der Waldheimer immer einen flotten Spruch auf den Lippen.

"Nicht nur im Heimatverein würde ohne ihn nicht viel laufen. Er ist darüber hinaus sehr erfolgreich als Fraktionsvorsitzender im Stadtrat Waldheim und als Mitglied im Förderverein Napoleohaus", teilen Lässig und Reichelt mit.

Heiko Stets

 

 

 

Der Goldene Stiefel ist der Heimatpreis in der Region Döbeln und wird ausgelobt von der DAZ, dem Landratsamt Mittelsachsen und der Kreissparkasse Döbeln. Vorschläge kann jeder einreichen. Gefragt sind Menschen, die sich einbringen, Besonderes leisten. Die eingereichten Vorschläge sollten in eine der Preiskategorien passen.

Wirtschaft: Nominiert werden können engagierte Unternehmer oder herausragende Mitarbeiter.

Sport: Vom aktiven Übungsleiter über den beliebten Jugendbetreuer bis hin zum Förderer eines Sportvereins - alles ist möglich.

Kunst und Kultur: Nominiert werden können der Künstler von nebenan, die tolle Musikschullehrerin und die kreative Musikband.

Jugend: Für alle jungen Leute bis 27 Jahre, die Verantwortung übernehmen und etwas bewegen.

Die gute Seele: Kategorie für alle, die im Hintergrund wirken - der fleißige Hausmeister im Kindergarten, die Mutti, die die Trikots der Kinderfußballmannschaft wäscht, der hilfsbereite Nachbar.

Vorschläge unter dem Stichwort "Goldener Stiefel" können bis 1. August mit ausführlicher Begründung an die Döbelner Allgemeine Zeitung, Obermarkt 28, 04720 Döbeln, Fax 03431/7195-19, Mail daz.aktion@lvz.de geschickt werden. Jeder Nominierte wird in der DAZ vorgestellt und am 31. August zur feierlichen Preisverleihung auf Burg Mildenstein eingeladen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr