Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Alle 17 Bäume am Lindenplatz werden gefällt

Tabula rasa Alle 17 Bäume am Lindenplatz werden gefällt

Die Entscheidung war schnell gefällt. Bei den Linden am Leisniger Lindenplatz wird das länger dauern. Aber es soll bald beginnen: Noch diesem Sommer sollen alle übrigen 17 Lindenbäume fallen. Nachdem zuletzt erneut einer der Bäume unvermittelt umfällt, wird tabula rasa gemacht. Über den Lindenplatz mitten in der Stadt verläuft der Schulweg für Grund- und Oberschüler.

Innen war der Stamm der zuletzt umgebrochenen Linde völlig morsch. Das war von außen nicht zuerkennen.

Quelle: Sven Bartsch

Leisnig. Das haben die Ratsmitglieder zur jüngsten Sitzung vom Technischen Ausschuss mit überwiegender Mehrheit entschieden. 14 von ihnen stimmten mit Ja, zwei mit Nein. Ein Ausschussmitglied enthielt sich der Stimme.

Wie Leisnigs Bürgermeister Tobias Goth (CDU) im Nachgang informierte, hatte der Stadtgärtner Steffen Holz zuvor über die Situation am Lindenplatz berichtet. Dort war zuletzt eine der Linden quer über die Straße in ein Grundstück und auf ein dort geparktes Auto gestürzt. Nicht zum ersten Mal brach eine der Linden unvermittelt um, ohne dass vorher ein Zeichen sichtbar geworden wäre. Vor drei Jahren geschah das am Straßenrand gegenüber, an der Zufahrt zum großen Parkplatz. Problematisch ist dies nicht zuletzt deshalb, weil über den Lindenplatz die Leisniger Kinder und Jugendlichen zur Grund- und Oberschule gehen.

Von den derzeit noch vorhandenen 17 Linden seien zehn krank, berichtet Goth aus dem Technischen Ausschuss. Von den kranken Bäumen würden sieben einen gesunden Eindruck machen. „Das kann allerdings trügerisch sein, denn Faullöcher weisen diese Bäume ebenfalls auf.“ Auch die zuletzt umgebrochene Linde machte äußerlich einen gesunden Eindruck. Steffen Holz nimmt die Bäume der Stadt routinemäßig zweimal jährlich in Augenschein.

Goth begründet: „Für 2019 ist die Sanierung des Lindenplatzes vorgesehen. Die Linden müssen den Bauarbeiten ohnehin weichen. Wir brauchen uns nicht der Gefahr auszusetzen, dass bis dahin noch etwas Schlimmeres passiert.“ Auf ein teures Baumgutachten will die Stadt unter diesen Umständen verzichten. Die Baumschutzkommission, bestehend aus Stadtgärtner Steffen Holz, Thomas Seidel von der Obstgarten GmbH und Uwe Reichel von der Arbeitsgruppe Baumfreunde sei einbezogen gewesen. Goth: „Die Lage am Lindenplatz ist schon ernst. Wir reden nichts herbei.“

Der Planentwurf für die Neugestaltung des Lindenplatzes soll dieses Jahr noch vorliegen und öffentlich vorgestellt werden. Derzeit ist in der Diskussion, ob wieder zwei Lindenreihen in Form einer Alle gepflanzt werden oder in der Mitte eine Reihe. Auf jeden Fall stehen am Lindenplatz die Zeichen auf Radikalkur mit anschließender Neupflanzung.

Von Steffi Robak

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr