Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Am Sonnabend heißt es traditionell "Radeln mit der DAZ und dem Welwel"
Region Döbeln Am Sonnabend heißt es traditionell "Radeln mit der DAZ und dem Welwel"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 04.09.2012

[gallery:600-25575380P-1]

Traditionell laden wir ein zum entspannten Radwandern in der Region. Dabei sein kann jeder, der einen Drahtesel hat und Lust, in Gesellschaft die Umgebung zu erkunden.

Diesmal radeln wir in Richtung Roßwein, Nossen, Triebischtal. Welwel-Studioleiter Jörg Messirek hat bereits zwei verschieden lange Routen ausgewählt, so dass sich am Sonnabend jeder entscheiden kann, ob er knapp 30 oder doch lieber 50 Kilometer unter die Pneus nehmen möchte. Los geht es wie immer 10 Uhr am Regionalverlagsgebäude der DAZ am Obermarkt, Ziel ist das Welwel. Dort wird der Grill angeworfen, sobald die ersten Pedaleure eintrudeln.

Ein gemeinsames Picknick bereitet das Welwel aber auch schon eher vor. Auf der Hälfte der kurzen Strecke, an Kilometer 15 in Gleisberg nämlich, wird Welwel-Geschäftsführer Thorsten Hartwig auf die Radwandergruppe mit Suppe aus der Welwel-Küche und Getränken warten. Sein Geschäftsführer-Kollege Lutz Iwan wird den Guide auf der kleinen Route geben, während die Radfahrer auf der großen Runde Welwel-Trainer Kevin Hillebrand folgen können. Während die Langstreckler einen Bogen über Nossen, Neubodenbach, Ketzerbachtal, Lüttewitz, Mochau und Pommlitz zurück nach Döbeln schlagen, nehmen die Kurzstreckler vom Rastplatz aus den kürzeren Weg zurück.

Also, seien Sie dabei, am Sonnabend, 10 Uhr, Obermarkt 28! Wir freuen uns auf Sie!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Wo ist denn nun die Uhr?" Diese Frage bekommt Andreas Riethig in den vergangenen Wochen regelmäßig gestellt. Seit gestern muss er die Frage nach der wiedergefundenen Uhr nicht mehr beantworten.

04.09.2012

Zurzeit liegt er noch in einer Garage, der "2. Döbelner Riesenstiefel". Doch nicht mehr lange, denn an seinem neuen zu Hause wird kräftig gearbeitet.

04.09.2012

Spezialeinheiten der sächsischen Kriminalpolizei, Einsatzkräfte der Polizeidirektion Westsachsen und Ermittler der Staatsanwaltschaften Leipzig und Chemnitz haben am Wochenende in Döbeln und Umgebung eine fünfköpfige Tätergruppe festgenommen, die mutmaßlich für die Raubserie an Tankstellen und Verkaufsmärkten im Raum Döbeln und der weiteren Umgebung seit April dieses Jahres verantwortlich sind.

04.09.2012
Anzeige