Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Arbeitsmarkt region Döbeln: 59 Jobs im November weg
Region Döbeln Arbeitsmarkt region Döbeln: 59 Jobs im November weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:41 29.11.2012
Region Döbeln

[gallery:600-27543812-1]

(thl). Die Arbeitslosenquote für den Raum Döbeln ist im November wieder leicht angestiegen. 59 Menschen mehr als im Vormonat mussten Arbeitslosigkeit melden. Anders fiel der Vergleich zum Vorjahr aus. Gegenüber November 2011 nahm die Arbeitslosigkeit um 404 Personen (9,3 Prozent) ab. "Die Bewegung am regionalen Arbeitsmarkt hat im November wie erwartet etwas nachgelassen", stellte die Oschatzer Agenturchefin Marlies Hoffmann-Ulrich in ihrer monatlichen Einschätzung heraus. "Eine ausgesprochen dynamische Jahresentwicklung trug maßgeblich dazu bei, dass die Arbeitslosigkeit des Vorjahres um mehr als zehn Prozent unterschritten worden ist.Vor allem viele zuvor Langzeitarbeitslose sind im wirtschaftlich verbesserten Umfeld wieder näher an den Beschäftigungsmarkt gerückt bzw. haben dort ihren Platz gefunden". so Hoffmann-Ullrich weiter.

Der Arbeitsagenturbezirk Oschatz - dieses Jahr gehört Döbeln noch dazu - vermeldete im November eine Arbeitslosenquote von nun elf Prozent. Das sind 0,2 Prozentpunkte mehr als im Oktober und 0,9 Prozentpunkte weniger als im Vorjahresmonat. Von den insgesamt 3924 arbeitslos registrierten Personen wurden 1023 Frauen und Männer von der Arbeitsagentur (plus 36 Personen zum Vormonat) und weitere 2901 Personen (plus 23 Personen) vom kommunalen Jobcenter betreut.

154 Personen konnten im November ihre Arbeitslosigkeit durch die Aufnahme einer neuen Beschäftigung beenden. 33 vormals Arbeitslose nahmen eine Tätigkeit im Bereich des zweiten Arbeitsmarktes auf. Insgesamt 213 Frauen und Männer mussten sich im selben Zeitraum nach einer Beschäftigung arbeitslos melden. Für weitere 75 Personen endete eine Tätigkeit im Bereich des zweiten Arbeitsmarktes.

Die Arbeitslosigkeit im Landkreis Mittelsachsen ist im November um 288 Personen beziehungsweise 2,2 Prozent auf 13 659 Personen gestiegen.

Zahlen und Fakten zum regionalen Arbeitsmarkt

3924 Personen waren Ende November in der Region Döbeln arbeitslos gemeldet. Das sind 59 Personen (0,2 Prozent) mehr als im Oktober. Gegenüber November 2011 ging die Arbeitslosigkeit um 404 Personen (9,3 Prozent) zurück. Die Arbeitslosenquote in der Region Döbeln ist im November um 0,2 Prozentpunkte auf 11 Prozent gestiegen. Im November 2011 waren es 11,9 Prozent.

Im Kreis Mittelsachsen stieg die Arbeitslosigkeit ebenfalls. Ende November waren 13 659 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 288 Personen (2,2 Prozent) mehr als im Oktober. Gegenüber dem Vorjahr ging die Arbeitslosigkeit um 605 Personen zurück, das heißt um 4,2 Prozent. Mittelsachsens Arbeitslosenquote ist im November um 0,2 Prozentpunkte auf 8 Prozent gesunken (Vorjahr: 8,2 Prozent).

448

Gesamt

3924

Vorjahresmonat

4328

436

545

62

42

115

229

55

101

417

1474

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erst war der Regen - jetzt ist es Schnee. In der Region Döbeln kommt der Winter in großen Schritten. Der Winterdienst im Landkreis Mittelsachsen hatte seit den gestrigen Morgenstunden schon schwer zu tun.

29.11.2012

Döbeln (T.S.). Die beiden Standorte für die vorerst bereits genehmigten Autobahnunterrichtungstafeln der Stadt Döbeln stehen so weit fest. Einer der braunen Werbetafeln soll an der Autobahn 4, aus Richtung Chemnitz kommend an der Abfahrt Hainichen stehen.

29.11.2012

In der Sachsenliga steht für die Männer der HSG Neudorf-Döbeln (10., 4:14) gegen den SC Riesa (12., 4:14) das wichtigste Spiel der Hinrunde an. Beide Mannschaften befinden sich in akuter Abstiegsnot.

29.11.2012