Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Asyl: 6700 Plätze bis Ende 2016 im Landkreis

Asyl: 6700 Plätze bis Ende 2016 im Landkreis

Unterbringungsmöglichkeiten für rund 6700 Flüchtlinge und Asylsuchende sollen bis Ende 2016 im gesamten Kreisgebiet von Mittelsachsen vorhanden sein - in Gemeinschaftsunterkünften und dezentral in Wohnungen.

Das erklärt Landrat Matthias Damm (CDU), der im Zusammenhang mit steigenden Zuweisungszahlen darüber informiert, wie sich der Landkreis strategisch ausrichten will.

"Es ist eine Aufgabe, die wir nur mit unseren Städten und Gemeinden und der Bevölkerung lösen können. Die Bürgermeister haben uns deutlich ihre Unterstützung zugesagt", so Damm. Vorgesehen ist, dass in jeder Stadt und Gemeinde in Abhängigkeit ihrer Einwohnerzahl Flüchtlinge dezentral in Wohnungen untergebracht werden. Rund 3700 Plätze sollen so entstehen. Zunächst würden die Asylsuchenden in der Regel eine gewisse Zeit in einer Gemeinschaftsunterkunft leben und dann in eine Wohnung ziehen. Dort soll es weiterhin Ansprechpartner und Betreuer für die Flüchtlinge geben, sie könnten auf bestehende Kontakte aufbauen. Die Gemeinden sollen verfügbare Wohnungen melden, die die Gesellschaft für Strukturentwicklung und Qualifizierung Freiberg (GSQ) bei Bedarf einrichtet. Die genaue Zahl des Kapazitätsbedarfs für Asylsuchende pro Kommune werde den Städten und Gemeinden noch schriftlich mitgeteilt - bestehende Gemeinschaftsunterkünfte würden berücksichtigt.

Bis Ende 2016 sollen außerdem 3000 Plätze in Gemeinschaftsunterkünften in allen Kommunen mit zentralörtlicher Funktion als dauerhafte Unterbringungsmöglichkeiten vorhanden sein. Die Gemeinden werden um Benennung von Objekten oder Bauland für Fertigmodullösungen oder einen Festbau gebeten. Bisher gibt es Gemeinschaftsunterkünfte in Brand-Erbisdorf, Döbeln, Flöha, Frankenberg, Freiberg, Hainichen, Rochlitz, Roßwein, Striegistal und Waldheim mit einer Gesamtkapazität von rund 1850 Plätzen. Weitere Einrichtungen sind geplant, werden laut Damm aber erst nach Vertragsunterzeichnung veröffentlicht. Außerdem soll es für den Notfall zwei beziehungsweise drei Standorte für eine kurzzeitige Unterbringungen geben.

Nach neuster Information der Landesdirektion Chemnitz muss Mittelsachsen im Gesamtjahr 2015 3162 Asylsuchende unterbringen. Bisher gingen die Verantwortlichen von 1800 Personen aus. Bis Ende Juli wurden rund 733 Flüchtlinge neu in Mittelsachsen untergebracht.

Aus der Döbelner Allgemeinen Zeitung vom 07.09.2015

Olaf Büchel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr