Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auf den Spielplatz fertig los

Einweihung am Sonnenhof in Ossig Auf den Spielplatz fertig los

Die Steppkes aus der Lüttewitzer Kindertagesstätte „Zwergenland“ waren am Mittwoch die Ersten, die den neuen Abenteuerspielplatz am Sonnenhof einweihen durften. Ab jetzt ist er täglich von 9 bis 20 Uhr allen Kindern zwischen zwei und zwölf Jahren zugänglich.

Die Steppkes aus der Lüttewitzer Kindertagesstätte „Zwergenland“ waren am Mittwoch die Ersten, die den neuen Abenteuerspielplatz am Sonnenhof einweihen durften.

Quelle: Sven Bartsch

Roßwein. Quietschvergnügt und jubelnd rannten am Mittwochvormittag die Kinder der Kindertagesstätte „Zwergenland“ aus Lüttewitz auf den neuen Spielplatz am Landhotel Sonnenhof in Ossig. Die Steppkes durften als erste die neuen Spielgeräte einweihen. Und das taten die Zwei- bis Sechsjährigen mit Begeisterung und mit Fassbrause, die Sonnenhofbetreiber Markus Weinert spendierte. Der knapp 40 000 Euro teure Spielplatz wurde privat vom Döbelner Elektromotorenbauer Thomas Partzsch finanziert, der auch Besitzer und Verpächter des Landhotels Sonnenhof ist. Der Spielplatz ergänzt als weiteres Puzzlestück, die vor einem Jahr wieder in Betrieb genommene Hotelanlage samt ihrer Ausrichtung auf Kinder und Familien. Der Streichelzoo mit Wildschwein Friedel und das Wildschafgehege locken bereits zahlreiche Eltern mit Kindern an. Die aus Robinienholz gebauten Spielgeräte bilden einen Bauernhof. Ein riesiger Klettertraktor mit Anhänger ist dabei Blickfang und wurde neben dem Kletterturm mit der Hängebrücke mächtig in Beschlag genommen. Auch Rutschen, eine Nestschaukel, eine Balancestrecke, Baggerschaufeln und einiges mehr gehören zum Spielplatz. Nächstes Jahr sollen weitere Kleinspielgeräte und ein Holzhaus dazukommen. In dem sollen Kindergeburtstage mit Fassbrause, Schnitzel und Pommes gefeiert werden können.

Der Abenteuerspielplatz am Sonnenhof in Ossig ist öffentlich zugänglich und für Kinder zwischen zwei und zwölf Jahren gedacht. Aus Sicherheitsgründen ist er eingezäunt. Zwischen 9 Uhr und 20 Uhr beziehungsweise bis zur Dämmerung ist er geöffnet.

Auch im benachbarten Naußlitz ist der Spiel- und Bolzplatz von Anwohnern und dem Roßweiner Bauhof aufgefrischt worden. Am Mittwoch bauten Bauhofmitarbeiter eine neue Nestschaukel auf.

Von Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

13.09.2017 - 07:54 Uhr

Talk-Point-Kreisliga Nordsachsen: Neuer Tabellenführer gewinnt 6:0 gegen Roland Belgern

mehr