Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Aus Versehen: Rentner fackelt seine Laube in Limmritz ab
Region Döbeln Aus Versehen: Rentner fackelt seine Laube in Limmritz ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:59 06.04.2018
Ein Laubenbrand in Limmritz hielt am Mittwoch die Feuerwehrkameraden aus Döbeln und Limmritz auf Trab. Quelle: LVZ-Archiv/Heinz
Limmritz

Weil er mit einem Gasbrenner dem Unkraut zu Leibe rückte und dabei nicht achtsam war, büßte ein Rentner am Dienstagnachmittag seine ganze Gartenlaube in dem Ortsteil von Döbeln ein. Der Mann hatte nach Schilderungen von Feuerwehrleuten mit einem Gasbrenner Gras auf einem Gartengrundstück an der Limmritzer Hauptstraße abgebrannt. Das Feuer blieb aber nicht unter Kontrolle, sondern entzündete eine Sitzgruppe, die sich auf einer überdachten Sitzfläche neben einer Laube befand.

Laube droht Abriss

„Als wir am Brandort eintrafen, war von der Sitzgruppe nicht mehr viel übrig und das Feuer hatte schon auf das Laubengebäude übergriffen“, sagte Lutz Hesse von der Döbelner Feuerwehr, die gemeinsam mit den Limmritzer Kameraden zum Löschen ausgerückt war. Das Feuer hatte sich bis in die Zwischendecke der Laube ausgebreitet. „Um sicher zu gehen, mussten wir das Dach aufnehmen. Für die Laube bleibt durch den entstandenen Schaden wohl nur noch der Abriss“, sagte Lutz Hesse.

Einsatz dauerte zwei Stunden

Insgesamt 31 Feuerwehr-Kameraden waren mit acht Fahrzeugen im Einsatz. Die Alarmierung erfolgte gegen 15 Uhr, gegen 17 Uhr rückten die Wehren wieder ab. Der Senior muss nun strafrechtliche Folgen wegen fahrlässiger Brandstiftung fürchten.

Von Olaf Büchel

Immer wieder der gleiche Ärger im Leisniger Freibad: Lange Schlangen am Imbiss. Letztlich kamen weitere Beanstandungen zusammen. Die Stadt, Betreiber des Freibades, holt sich für die nächste Saison einen neuen Imbissbetreiber ins Boot.

04.04.2018

Ganz schön eng ist derzeit die Unnaer Straße. Im Wohngebiet Döbeln-Ost II müssen Kraftfahrer Schlangenlinien um die Absperrung fahren. Und dabei arbeitet auf der Baustelle derzeit kein Mensch.

04.04.2018

Ortsbegehung in Otzdorf: Während die Bauarbeiten am Damm endlich vorankommen, stagniert das Projekt Spielplatz für den kleinen Ort.

07.04.2018