Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Autoreifen in Döbelner Innenstadt zerstochen
Region Döbeln Autoreifen in Döbelner Innenstadt zerstochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:36 09.04.2013
An mehreren Fahrzeuge in Döbeln wurden in dieser Nacht die Reifen zerstochen. Quelle: Frank Schmidt
Anzeige

Ein 33-Jähriger hatte seinen Pkw Citroen am Montag, gegen 21 Uhr, in der Burgstraße abgestellt. Die anderen beiden Pkw, Audi und Renault eines 37 und 46 Jahre alten Halters, parkten in der Zwingerstraße. Der Sachschaden beträgt insgesamt rund 500 Euro.

Zwischenzeitlich sind bei der Polizei weitere Anrufe von Bürgern eingegangen, deren Fahrzeuge im Stadtgebiet auf die gleiche Art und Weise beschädigt wurden. So ist auch der Fuhrpark eines Pflegedienstes in der Ritterstraße betroffen. Hier wurden die Reifen mehrerer Fahrzeuge zerstochen. Derzeit ist von mehreren Dutzend beschädigten Autos auszugehen. Ausführliche Informationen durch die Polizei sollen im Laufe des Tages erfolgen. Bereits jetzt bittet die Polizei in Döbeln unter Telefon 03431/6590 um Zeugenhinweise. Wem sind in der Nacht zu Dienstag im Stadtgebiet Personen aufgefallen, die sich an Pkw zu schaffen machten? Wer kann diese Personen beschreiben?

Thomas Lieb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der sächsische Lutherweg kommt 2014 bundesweit in die Kinos: Ein Werbespot in Leinwand-Qualität wird im Auftrag des Tourismusverbandes Sächsisches Burgen- und Heideland (SBHL) von der Leipziger Produktionsfirma Alekto-Film produziert.

08.04.2013

Am Wagner-Jahr in Leipzig, dass die Messestadt 2013 anlässlich des 200. Geburtstages des berühmten Leipzigers feiert, hat Döbeln einen sprichwörtlich winzigen Anteil.

08.04.2013

Beine in die Hand und ab zum Sachsen-Dreier. Am Sonnabend wurde in der Region zwischen Döbeln und Leisnig wieder gewandert.

07.04.2013
Anzeige