Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Autorin J.R. König sorgt in Harthaer Stadtbibliothek für volle Plätze
Region Döbeln Autorin J.R. König sorgt in Harthaer Stadtbibliothek für volle Plätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 14.03.2018
Die Autorin J.R. König las in der Harthaer Stadtbibliothek. Quelle: Moto: Manuel Niemann
Anzeige
Hartha

Aufstuhlung musste her: Die Lesung anlässlich des internationalen Frauentags am Tag zuvor bescherte der Stadtbibliothek ein ausverkauftes Haus. 60 Besucherinnen wollten hören, was die Autorin J.R. König zu sagen hatte.

Wurzeln in Hartha

Die 27-Jährige, die eigentlich Josephine Rüster König heißt, stellte bei dieser Gelegenheit fest: Bis 2012 habe sie selbst noch am Markt 2 Bücher ausgeliehen. 1990 bis 2011 lebte sie in der Stadt, ging zur Schule, machte ihr Abitur. Aus dieser Zeit kannte sie auch noch Bibliotheksmitarbeiterin Sophia Wolfram. Über das soziale Netzwerk Facebook erfuhr Wolfram, dass aus der einstigen Schulkameradin eine Schriftstellerin geworden war. Kurzerhand fragte sie sie an.

Veröffentlichen ohne Verlag

Seit 2013 schreibt König, veröffentlicht alles bei Amazon im Selbstverlag. Das läuft so gut, das sie nach dem BWL-Studium und der Arbeit in einem Immobilienbüro, der Branche den Rücken kehren konnte. Seit einem halben Jahr lebt sie vom Schreiben. „Viel mehr Spaß macht es, wenn man sich etwas selbst aussuchen kann“, sagt sie über dieses selbstbestimmte Arbeiten, zu dem auch die Entscheidung gegen einen Verlag gehört. So behalte sie die Kontrolle und könne ihre Bücher auch mit erheblicher Zeitersparnis herausbringen. Das nächste folgt am 9. April. Sie stellte es am Freitag neben dem Irland-Roman „Mit Schirm, Charme und Gummistiefel“ in Hartha vor.

Neuer Roman erscheint im April

In „Zurück zum Glück: Wünsche für Kat“ wagt sie sich auf ungewohntes Terrain. Denn der Roman ist keine Liebesgeschichte oder „heißer Liebesroman“, wie König in Gegenwart ihrer Oma die erotische Literatur, die sie veröffentlicht hat, umschrieb. Hier folgt die Protagonistin dem Auftrag einer verstorbenen Freundin. Statt eine eigene Wunschliste abzuarbeiten, soll sie anderen Menschen helfen, ihr Glück zu finden. Dass sie das nicht unberührt lässt verwundert nicht, dass König beim Schreiben mitfühlt, erfuhren die Besucherinnen dann bei der Fragerunde, wo die Autorin Einblick in ihr Schaffen gab.

Von Manuel Niemann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Döbelner Stadtsingechor hat eine neue Leiterin. Die 24-jährige Lisa Häntzschel tritt die Nachfolge von Stefan Tichy an, der den Taktstock aus Altersgründen niederlegt. Die junge Frau studiert zurzeit in Dresden Musik und Ethik für das Lehramt.

12.03.2018
Döbeln Richtfest bei der Wohnungsgenossenschaft - Hämmern für Döbelns neue Stadtvillen

Hämmern für Döbelns neue Stadtvillen: Direkt vor dem Plattenbaugebiet Döbeln-Nord entstehen im Wohngebiet „Sonnenterrassen sechs neue Stadtvillen. Die Wohnungsgenossenschaft Fortschritt ist Bauherr. Am Freitag feiert sie mit allen Baupartnern Richtfest. Zwei Drittel der 24 hochpreisigen Wohnungen sind schon weg.

09.03.2018

Die Sanierung der Waldheimer Grundschule läuft. Nun hat die Stadtverwaltung mit Zustimmung der Mitglieder des Technischen Ausschusses zwei kleine Änderungen in der Planung vorgenommen und sowohl die Art von Bodenbelag und angedachter Unterhangdecke ausgetauscht – kostenneutral und mit sinnvollen Auswirkungen.

09.03.2018
Anzeige