Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Bald gibt’s in Döbeln Restaurant Kerzenschein
Region Döbeln Bald gibt’s in Döbeln Restaurant Kerzenschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 03.12.2013
Ronny Suschke vor dem künftigen Restaurant Kerzenschein, seiner neuen Wirkungsstätte in der Johannisstraße. Quelle: obü

"Seit mehreren Wochen sind wir nun schon dabei zu renovieren und unsere Ideen umzusetzen. Wir planen ein modernes, stilvolles Restaurant mit dem Hauptaugenmerk auf deutscher Küche", verrät Suschke, der die Gaststätte von der Wohnungsgesellschaft TAG mietet. Die Gäste sollen sich im Restaurant zum gepflegten Mittagstisch und gediegenen Abendessen bei Kerzenschein ebenso einfinden können, wie ab Frühjahr zu einem Softeis auf der neuen Terrasse. Für das gastronomische Vorhaben in Döbelns Innenstadt sucht Suschke noch Mitarbeiter für die Bereiche Küche und Service. Interessenten können ihre Bewerbungen in den Briefkasten des künftigen Restaurants in der Johannesstraße 3 werfen oder dort persönlich bei Ronny Suschke abgeben.

Fast acht Jahre lang hat der Döbelner die Gaststätte mit Kegelbahn auf dem Großbauchlitzer Stadiongelände vom ESV Lok Döbeln gepachtet. Im April des kommenden Jahres wäre der Vertrag ausgelaufen. Eine Verlängerung kommt zwischen dem Sportverein und dem Gastronomen nicht zustande, was Suschke nach eigenen Worten sehr bedauert hat. Nur noch bis 15. Dezember könne bei ihm für die Großbauchlitzer Lokalität ein Termin vereinbart werden. Dann werde das Kapitel Gaststätte und Kegelbahn für ihn beendet sein und bald ein neues Kapitel eröffnet. "Nach reiflichen Überlegungen haben wir uns dazu entschieden, unsere ganze Kraft in das "Restaurant Kerzenschein" zu stecken." Damit die Eröffnung für alle treuen und neugierigen Gäste etwas Besonderes wird, hat sich Ronny Suschke ein spezielles Angebot einfallen lassen.

Eröffnungswochenende für das neue "Restaurant Kerzenschein" am 10., 11. und 12. Januar 2014: An allen drei Tagen kann aus zwei verschiedenen Drei-Gänge-Menüs gewählt werden, außerdem gibt es ein Glas Sekt zur Begrüßung und alle Gäste nehmen an einer Verlosung teil (an jedem der drei Tage gibt es einen 50-Euro-Gutschein zu gewinnen); Karten zum Preis von je 20 Euro können unter folgenden Telefonnummern reserviert werden: 0173/3 86 90 26, 03431/61 20 75 (täglich ab 15.30 Uhr, außer montags) und 03431/7 29 71 11 (ab 9. Dezember, täglich bis 13.30 Uhr)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die gute Nachricht zuerst: Die Gaststätte Black Horse in der St.-Georgen-Straße ist uneingeschränkt geöffnet - trotz des Brandes am Sonntagabend im Obergeschoss des Gebäudes.

02.12.2013

Zum zehnten Turmtreff der Kirchgemeinde Technitz konnte Pfarrer Lutz Behrisch eine stolze Summe präsentieren: 31 000 Euro Spendengeld ist für die Sanierung der Nordfassade der klassizistischen Kirche zusammengekommen.

02.12.2013

Noch steht kein Termin für die Landtagswahl im nächsten Jahr fest - vorbereitet wird sich in den Fraktionen dennoch eifrig. Am Sonnabend hat der SPD-Kreisverband Mittelsachsen in Döbeln seine Kandidaten für die fünf mittelsächsischen Wahlkreise benannt.

02.12.2013
Anzeige