Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Wohnungsgenossenschaft Roßwein investiert weitere 440.000 Euro
Region Döbeln Wohnungsgenossenschaft Roßwein investiert weitere 440.000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 09.02.2017
Auch am Wohnhaus der Zetkinstraße 1 lässt die WG Roßwein Balkone anbauen. Die Vorbereitungsarbeiten dafür sind schon getroffen. Quelle: Foto: Olaf Büchel
Anzeige
Rosswein

W

Am Haus Clara-Zetkin-Straße 1 und an den Gebäuden Karl-Marx-Straße 23 und 25 sind die Vorbereitungen für den Balkonanbau schon getroffen. Dazu gehören die Fassadengestaltung, die Halterungen am Mauerwerk und die neu eingebauten Tür-Fenster-Kombinationen, die den Zugang auf die bald zu errichtenden Balkone vom Wohnzimmer aus ermöglichen. „Wo alle Voraussetzungen vorhanden sind, geht es bereits am 20. März los mit dem Aufstellen der Balkone“, kündigt Vorstandsvorsitzender Lutz Hammer an.

Bei den anderen Häusern – die Clara-Zetkin-Straße 8/10 sowie 12/14 – sollen die vorbereitenden Arbeiten im Frühjahr erfolgen und der Anbau der Balkone im August abgeschlossen sein. Wenn das geschafft ist, verfügen von den insgesamt 385 Wohnungen der Genossenschaft 202 Wohneinheiten über einen Balkon, was reichlich 50 Prozent entspricht. Davon sind 118 Stück seit 2015 nachgerüstet, die anderen entstanden bereits beim Bau der Häuser Ende der 1970er-Jahre. Damit die Arbeiten an den Häusern der Clara-Zetkin-Straße zügig und ohne Behinderungen über die Bühne gehen können, sei die Verlegung von Leitungen und der geplante Ausbau dieser Straße auf das nächste Jahr verschoben worden. Hammer: „Wir haben das mit dem Bürgermeister so abgesprochen, dass die Kanal- und Straßenbauabreiten erst 2018 und dann möglichst hintereinanderweg erfolgen, damit die Anwohner nicht zu lange beeinträchtigt sind.“

Die Wohnungsgenossenschaft Roßwein verzeichnet laut Lutz Hammer derzeit einen Leerstand von circa drei Prozent. Kein schlechter Wert. Doch dem Vorstandsvorsitzenden ist klar, dass aufgrund der Altersstruktur der Mieterschaft Anstrengungen erforderlich sind, diesen Wert zu halten. Lutz Hammer: „Wenn kein Wunder geschieht, dann kommen größere Vermieter im ländlichen Raum künftig nicht drumherum, Wohngebäude zurückzubauen.“ Nach dem erfolgten Abriss eines Wohnblockes an der Schrebergartenstraße im Sommer 2015 gibt es aber aktuell kein Rückbauprojekt bei der WG Roßwein. „Zeitlich lässt sich das nicht beziffern. Das hängt davon ab, wie sich der Leerstand von Wohnungen entwickelt und wo er vermehrt auftritt“, sagt Hammer. Fakt sei, dass die Häuser in die die Genossenschaft jetzt zum Beispiel mit dem Anbau von Balkonen investiert, längerfristig für eine Vermietung vorgesehen sind.

Im Gegensatz zu einigen anderen Wohnungsgenossenschaften im Altkreis Döbeln hegt man laut Lutz Hammer bei der WG Roßwein derzeit keine Fusionsabsichten.

Von Olaf Büchel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Döbelnerin Silke Simon ist die neue Schulleiterin an der Diesterwegschule in Geringswalde. Sie will auch weiterhin an der guten Zusammenarbeit mit den Schulen der Region festhalten. Zuletzt lud sie zu einer Schulmesse ein, bei der sich Eltern ihrer Grundschüler ein Bild von den weiterführenden Schulen machen konnten.

11.02.2017

An vier Prozesstagen boten sich am Landgericht Chemnitz schreckliche Einblicke in die Döbelner Drogenszene. Es ging um Folter mit Lötkolben und Bohrgeräten. Am Mittwoch verkündete die 6. Große Strafkammer nun ihr Urteil. Es bietet auch einige Chancen für Daniel K., den wohl das Crystal schlimme Taten begehen ließ.

Döbeln Kleinkunst, Mugge, Familienparty - In Döbeln geht am Sonnabend die Post ab

Der 400 Quadratmeter große Keller des altehrwürdigen Döbelner Postgebäudes wird derzeit als Partylocation ausgebaut. Am Sonnabend gibt es dort einen Premiere. Zum ersten Mal wird vom Treibhausverein eine Kopfhörerparty veranstaltet.

11.02.2017
Anzeige