Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Banküberfall in Börtewitz

Banküberfall in Börtewitz

Schock in der Börtewitzer Filiale der VR-Bank Mittelsachsen: Ein maskierter Räuber hat gestern Morgen die beiden Mitarbeiterinnen überfallen, mit einer Pistole bedroht und Geld verlangt.

Börtewitz. Börtewitz. Schock in der Börtewitzer Filiale der VR-Bank Mittelsachsen: Ein maskierter Räuber hat gestern Morgen die beiden Mitarbeiterinnen überfallen, mit einer Pistole bedroht und Geld verlangt. Die Frauen stehen unter Schock. Die Polizei ermittelt. Gestern gegen 8.30 Uhr betrat ein maskierter Mann die Bank, er hielt eine Pistole in der Hand und forderte Bargeld. Nach der Übergabe flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung des Verbrechens. Zur Höhe der erbeuteten Summe wollte Polizeisprecher Michael Hille gegenüber der Döbelner Allgemeinen Zeitung gestern keine Angaben machen. Dr. Wolfgang Licht, Vorstand der VR-Bank Mittelsachsen, erklärte allerdings, dass kein materieller Schaden entstanden sei. "Die Mitarbeiterinnen stehen natürlich unter Schock", erklärte Hille. Verletzt wurde bei dem Überfall aber niemand. Die VR-Bank Mittelsachsen hat sofort nach Bekanntwerden der Tat zwei leitende Angestellte nach Börtewitz geschickt, die sich um die betroffenen Mitarbeiterinnen gekümmert haben. Zudem erhalten die Mitarbeiterinnen eine spezielle psychologische Betreuung, erklärte Bankvorstand Licht. "Im ersten Moment wird so ein Ereignis ja schockartig realisiert, aber noch nicht verarbeitet." Mit Hilfe der psychologischen Betreuung solle den Mitarbeiterinnen nunmehr geholfen werden, das Ereignis zu verarbeiten. Die Filiale wurde vorübergehend geschlossen. In seiner Zeit bei der Freiberger Bank habe es innerhalb der vergangenen drei, vier Jahre ebenfalls Überfälle auf kleinere Filialen gegeben, erklärte Wolfgang Licht gestern gegenüber der Döbelner Allgemeinen Zeitung. Kleinere Nebenstellen mit nur zwei oder drei Mitarbeitern, etwa im Erzgebirge, seien meist häufiger von solchen Verbrechen betroffen als die Hauptstellen in den etwas größeren Orten. Auch die Börtewitzer Filiale sei nicht zum ersten Mal Ziel von Bankräubern gewesen, sagte Licht. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Der unbekannte Täter ist etwa 1,80 Meter groß. Er war mit einer blauen Jeans und einer schwarzen Jacke bekleidet. Die Jacke hatte eine Kapuze mit Fellbesatz. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, wenden sich bitte an das Polizeirevier Döbeln (03431/6590) oder an jede andere Polizeidienststelle. Björn Meine

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

21.02.2018 - 10:03 Uhr

Sascha Nartzschke konnte in den letzten beiden Punktspielen schon jeweils einen Kurzeinsatz verbuchen.

mehr