Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Bauhof Leisnig: Lkw-Kauf geplatzt
Region Döbeln Bauhof Leisnig: Lkw-Kauf geplatzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:33 30.07.2015
Anzeige

Die Stadt entschied sich nun gegen den Kauf des Fahrzeuges.

Das kam Beate Andrä, Prokuristin der Straßenbaufirma, ganz recht. "Die Diskussionen im Vorfeld haben uns dazu bewogen, das Fahrzeug zurück zu holen. Wir hatten im Vorfeld schon einen anderen Käufer für den Laster, wollten aber auch der Stadt die Möglichkeit geben, das Fahrzeug zu kaufen", erklärt Beate Andrä. Den Tumult um den Laster kann sie nicht verstehen. "Das Fahrzeug ist in einem technisch einwandfreien Zustand und hat die nötigen TÜV-Unterlagen vorweisen können. Unsere Mitarbeiter nutzten den Laster bis zuletzt." Keineswegs hätte die Leisniger Firma einen Schrottwagen an die Stadt verkaufen wollen, betont die Prokuristin. Dass der geplante Verkauf so negative Ausmaße annehmen würde, enttäuscht Beate Andrä.

Für die Stadtverwaltung ist die Sache damit erst einmal vom Tisch. Zumindest von der Straßenbaufirma Andrä wird sie kein Fahrzeug käuflich erwerben. Auch die Ratsmitglieder bekommen dahingehend zunächst keinen Beschluss vorgelegt. Weil ein anderes Fahrzeug aus den Reihen des Bauhofes aber abgeschafft wird, muss dennoch ein Ersatz her. sj

© Kommentar

Jankowski, Stephanie

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Ganz allein und ohne Komplikationen. Nach drei Stunden waren sie alle da. Zwischendurch gab es eine größere Pause, die mich annehmen ließ, es sind nur drei Welpen", erklärt Hundehalterin Vogel.

30.07.2015

Dabei werden für die Datenautobahn neue "Fahrspuren" gelegt, für noch mehr digitale Fernsehprogramme beziehungsweise mehr HD-Sender.Am Knotenpunkt des Primacom-Kabelnetzes in Leisnig bauen Technikspezialisten neue, hochmoderne Sende- und Empfangskomponenten ein.

30.07.2015

Der Mann soll ein Nacktfoto sein Ex-Freundin im Internet auf Facebook veröffentlicht haben, begleitet von einem obszönen Text. Der verriet zudem die Kränkung, die der Waldheimer durch die Trennung erlitten haben muss.

30.07.2015
Anzeige