Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bauschutt größte Abfallfraktion

Bauschutt größte Abfallfraktion

Bauabfälle bilden das größte Aufkommen in der Entsorgung. Das wird in der Abfallbilanz 2010 deutlich, die zur Verbandsversammlung am Montag (wir berichteten) vorgestellt wurde.

Innerhalb des noch bestehenden Gebietes des Abfallverbandes Nordsachsen (AVN) Torgau-Oschatz und Döbeln werden diese Reste jedoch nur auf der Deponie in Süptitz bei Torgau angeliefert und verwertet, so zum Wege- und Böschungsbau.

Die Bauabfälle (ohne Baustellenabfälle) sind in den Jahren 1995 bis 2010 von den erfassten acht Abfallfraktionen - dazu zählen noch Baustellenabfälle, Restabfälle aus den Haushalten, Sperrmüll, Altstoffe, Bio- und Grünabfälle, Restabfall aus Gewerbe und Industrie sowie Sonstiges - am rasantesten zurück gegangen.

Von den insgesamt rund 430 000 Tonnen Abfall 1995 insgesamt, waren rund 310 000 Bauabfälle. 2010 lag das Aufkommen insgesamt bei noch nicht einmal 100 000 Tonnen, etwas über 30 000 Tonnen davon waren Bauschutt.

AVN-Geschäftsführerin Petra Hempel begründet diese Entwicklung mit der abnehmenden Einwohnerzahl: "Die Gesamtmenge der überlassenen Abfälle hat sich im Vergleich zum Jahr 2009 insgesamt um 31 500 Tonnen verringert", erklärte sie. Im Gegensatz zu 2009 seien knapp 30 000 Tonnen Abfälle weniger verwertet worden, zum Beispiel Bio- und Grünabfälle oder Papier.

Da sich die Erhöhungen vorwiegend auf die Abfallfraktion Bauabfälle beziehen würden, könne festgestellt werden, dass sich sowohl die Aufkommensmengen als auch die Mengen in den haushaltstypischen Resten wie in den Vorjahren kaum verändert hätten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.10.2017 - 17:32 Uhr

In der Kreisklasse in Nordsachen ist es wieder spannend geworden, auch, weil Schmannewitz seinen dritten Tabellenplatz festigte.

mehr