Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Besserer Brandschutz für Stadtsporthalle und Gymnasium in Döbeln

„Brücken in die Zukunft“ Besserer Brandschutz für Stadtsporthalle und Gymnasium in Döbeln

1,9 Millionen Euro stehen Döbeln aus dem Investitionskraftstärkungsgesetz „Brücken in die Zukunft“ zur Verfügung. Das Geld soll unter anderem in neue Brandschutztechnik für das Gymnasium und die Sporthalle fließen.

Die Brandschutztechnik am Naturwissenschaftlichen Gebäude des Lessing-Gymnasiums stammt aus den 90-er Jahren. Sie wird jetzt auf neuesten Stand gebracht.

Quelle: Olaf Büchel

Döbeln.

In den zahlreichen Einzelmaßnahmen gibt es aber zwischenzeitlich Bewegung und sind einige finanzielle Verschiebungen nötig. So sollten am Lessing-Gymnasium 120 000 Euro für dringend erforderliche Brandschutzmaßnahmen ausgegeben werden. Das aus den 1990er Jahren stammende Gebäude soll auf diese Weise auf aktuellen Stand gebracht werden. In einem Aufwasch soll aber nun auch gleich in die Sicherheitsbeleuchtung, die Hausalarmierung, die Brandmeldeanlage und eine Sprachalarmierung in der benachbarten und ebenfalls in den 1990er Jahren gebauten Stadtsporthalle erledigt werden. Baudezernent Thomas Hanns stellte den Stadträten dafür Gesamtkosten von 450 000 Euro vor. Somit sollen am Lessing-Gymnasium 330 000 Euro mehr ausgegeben werden. Im Gegenzug soll die geplante Erneuerung der Tartan-Bahn im Stadion Bürgergarten (Gesamtkosten 300 000 Euro) gestrichen werden. Die Laufband muss noch ein paar Jahre halten. Ebenso wird die Erneuerung des Kunststoffbelages auf dem Bolzplatz am Schulzentrum Döbeln-Nord gestrichen. Der dort geplante Umbau wird somit um 30 000 Euro reduziert.

Der Technische Bereich des Rathauses hatte wegen der Änderungen bereits Kontakt mit dem Arbeitsstab Investkraft beim Landratsamt. „Es ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht absehbar, inwieweit auch bei anderen Maßnahmen noch Änderungen oder Verschiebungen der Finanzmittel erforderlich werden. Zur Ermittlung der konkreten Kosten sind bei den meisten Projekten noch Planungen erforderlich, die momentan beauftragt sind“, bat Baudezernent Thomas Hanns die Stadträte um Verständnis.

Das Maßnahmenpaket aus dem Investitionskraftstärkungsgesetz „Brücken in die Zukunft“ umfasst in Döbeln mehr als zwei Dutzend Einzelprojekte. Vorgezogen wurden bereits Brandschutz- und Elektroarbeiten an der Schlossbergschule für 180 000 Euro. Auch der Brandschutz an der Turnhalle der Großbauchlitzer Grundschule wurde mit den zusätzlichen Fördermitteln schon erledigt.

Geplant sind weiterhin die Erneuerung der alten Fenster in der Stadtbibliothek (150 000 Euro), die Sanierung der Treppe in der Bibliothek (90 000 Euro), die weitere Umsetzung des Brandschutzkonzeptes im Rathaus (850 000 Euro) und die Dachsanierung am Bauhof Lüttewitz (100 000 Euro). Allein fünf Projekte sollen in Kindereinrichtungen umgesetzt werden. So in der Kita „Zwergenstübchen“ Ebersbach, der Kita „Benjamin Blümchen“ in Beicha, im „Sonnenschein“ Döbeln-Ost, im Haus der Kleinen Stifte – Berta-Semmig-Heim in Döbeln und in der Kita „Tausendfüßler“ in Döbeln-Nord. 70 000 Euro sollen zudem in die Grundschule Mochau fließen.

Von Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

14.12.2017 - 15:21 Uhr

Nachwuchsfußball auf Landesebene: Schenkenberg verlässt die Abstiegsplätze

mehr