Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bibliothekspreis geht an "Liesa" – Döbeln mit dabei

Onleihe-Verbund Bibliothekspreis geht an "Liesa" – Döbeln mit dabei

Der Sächsische Bibliothekspreis 2015, vergeben vom Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst des Freistaates Sachsen, geht an "Liesa", die Online-Bibliothek, über welche eBooks, eAudios und ePaper ausgeliehen werden können. Und dies nicht nur aus der Stadtbibliothek Döbeln, sondern im Verbund von insgesamt 31 Kooperationpartnern, wie kleineren Bibliotheken in Zittau oder Riesa

Am Sonnabend wurde die Verleihung des Sächsischen Bibliothekspreises 2015 in der Stadtbibliothek gefeiert. Preisträger wurde die Online-Bibo "Liesa".

Quelle: Uwe Reinwardt

Döbeln. Den Preis nahm am Sonnabend stellvertretend für alle Mitwirkende Döbelns Stadtbibliotheks-Leiterin Kerstin Kleine entgegen. Zuvor hatten im voll besetzten und mit zusätzlichen Stuhlreihen ausgerüsteten großen Raum der Stadt-Bibo zahlreiche prominente Redner das Wort ergriffen und dem Projekt ihre Wertschätzung entgegengebracht. Zehn sächsische Bibliotheken, darunter auch die Universitäts- und Stadtbibos in Chemnitz und Leipzig sowie die Dresdener Stadtbibliothek hatten sich um den Preis beworben. Christian Schramm, Vorsitzender des Landesverbandes Sachsen im Deutschen Bibliotheksbeverband sagte: "Alle Teilnehmer geben wichtige Impulse, jeder ist am Ball und hat etwas Besonderes vorzuweisen. Dementsprechend schwer fiel die Entscheidung der Jury."

Die sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst Eva-Maria Stange sprach davon, dass es "nicht selbstverständlich ist, den Weg in die Bibliothek zu finden, dabei bewahrt diese einen Teil der Kulturgesichte und trägt zur Integration bei". "Liesa" sei schließlich zu recht Preisträger geworden, weil das Projekt nicht nur den Umgang mit neuen Medien pflegt, sondern einen Verbund hergestellt hat. Netzwerken sei heute unerlässlich, vor allem in ländlichen Regionen, so Stange weiter. Auch Döbelns Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer freute sich über die Preisverleihung: "Ich bin stolz, dass wir die Verleihung in unserer Stadt miterleben können. Dies ist eine Wertschätzung der sehr guten Arbeit unserer Stadtbibliothek." In seiner Laudatio erwähnte Thomas Bürger, Generaldirektor der Sächsischen Landesbibliothek/Staats- und Universitätsbibliothek Dresden: "Unter dem Motto 'gemeinsam sind wir stärker' hat sich die Bücherei mit dem Medienwandel auseinandergesetzt."

Kerstin Kleine sagte in ihrer Dankesrede: "Bibliotheken sind Netzwerker. Jeder Einzelne hat seinen Beitrag geleistet. Mit Engagement und Kreativität konnten wir unsere virtuellen Öffnungszeiten auf 24 Stunden an sieben Tagen die Woche ausdehnen." 4000 Euro Preisgeld und ein Scheck der Firma Lenk Bibliothekssysteme aus Schönheide in Höhe von 1000 Euro rundeten die Preisverleihung ab.

Natasha G. Allner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr