Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Bis Dezember Straßenbau in Döbeln-Ost
Region Döbeln Bis Dezember Straßenbau in Döbeln-Ost
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 02.11.2018
Zwar asphaltieren die Straßenbauer gerade die B 175 zwischen Marktkauf-Kreisel und Tankstellen. Freigegeben wird dieser Abschnitt der Straße aber erst Mitte Dezember. Quelle: Sven Bartsch
Döbeln

Schlechte Nachrichten für Aral, Total und Gunther Hühne: Die Spritversorger, der Autohändler und weitere Gewerbetreibende sind noch bis Mitte Dezember nur über Umwege zu erreichen. Zwar ist auf der Baustrecke der B 175 zwischen Marktkauf-Kreisel und Chausseehauskreuzung tüchtig Betrieb, die Straße hat wieder weitgehend eine Asphalt-Decke und die Straßenbauer asphaltieren fleißig weiter. Aber bis dort wieder Autos drüber rollen können, dauert es noch.

Zwei Monate Verspätung

„Die Arbeiten werden Mitte Dezember abgeschlossen sein. Eine provisorische Zufahrt zu den Gewerbetreibenden ist über den gesamten Zeitraum gewährleistet. Die Verkehrsfreigabe Mitte Dezember erfolgt vom Kreisverkehr bis zu den Tankstellen“, informiert Isabel Siebert, Pressesprecherin des zuständigen Landesamtes für Straßenbau und Verkehr (Lasuv). Somit wird sich der Straßenbau in diesem Abschnitt um zweieinhalb Monate nach hinten verschoben haben, wenn die Straße im Dezember freigegeben wird. „Ursprünglich war die Freigabe Ende August 2018 geplant. Aufgrund der Umplanung der Straßenentwässerung, umfangreicher nicht geplanter Medienumverlegungen und Mehraufwand bei der Stabilisierung des Untergrundes, ist die Anbindung der Gewerbetreibenden für Mitte Dezember geplant“, sagt Lasuv-Sprecherin Isabel Siebert.

Nach Freigabe Sackkgasse

Nach der Freigabe bleibt es eine Sackgasse, bis das Gesamtprojekt abgeschlossen ist. Zwar erreicht man Tankstellen und Autohändler dann wieder ohne große Umwege, aber der Durchgangsverkehr fließt weiter über die Umleitung, so dass weniger Laufkundschaft kommt.

Von Dirk Wurzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kaum aufgestellt, schon bemalt. Die Spielobjekte auf der Fronstraße fielen unbekannten Schmierfinken zum Opfer. Nun ermittelt die Polizei, weil die Stadt Anzeige erstattet hat.

02.11.2018
Döbeln Kitas Großweitzschen und Mockritz bleiben offen - Eltern wenden Kita-Schließzeit erneut ab

Die Kindertagesstätten Großweitzschen und Mockritz bleiben in den Sommerferien 2019 geöffnet. Das ist das Ergebnis einer Debatte mit Eltern, Verwaltung und Gemeinderäten in der Ratssitzung am Dienstagabend. Hintergrund war die geplante Schließung für jeweils zwei Wochen. Für 2020 soll nun ein neuer Anlauf genommen werden.

01.11.2018

Hans-Peter Benedix ist am Reformationstag 65 Jahre alt und damit Rentner geworden. Der Gastwirt will sich deshalb nach 44 Jahren als Chef der „Grünen Aue“ zur Ruhe setzen. Die Gaststätte bietet er zum Verkauf an.

01.11.2018