Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bis zum Sommer Fischernetz unterm Hallendach

Ein Viertel mehr Besucher im Döbelner Stadtbad Bis zum Sommer Fischernetz unterm Hallendach

125 000 Gäste kamen 2016 in Hallenbad, Freibad und Sauna des Döbelner Stadtbades. Seit dem Neubau des Lehrschwimmbeckens im Hallenbad hat sich die Besucherzahl im Stadtbad um ein Viertel erhöht und die Gäste bleiben länger. Aktuell sorgt allerdings ein Netz unterm Schwimmhallendach für Nachfragen.

Nur wer auf dem Rücken seine Bahnen zieht, bemerkt das unter dem Döbelner Schwimmhallendach aufgehängte Netz.

Quelle: Sven Bartsch

Döbeln. Nur Rückenschwimmer haben es gesehen. Viele andere Hallenbadbesucher haben das Netz an der Decke über dem 25- Meter-Becken wahrscheinlich noch gar nicht bemerkt. „Einige Badegäste haben uns auch gefragt, ob es sich um eine Faschingsdekoration handelt“, sagt Silvia Schlegel, stellvertretende Leiterin des Döbelner Stadtbades. „Das über Nacht mit einem Rollgerüst eingezogene Netz über dem 25-Meter-Becken ist eine reine Vorsichtsmaßnahme“, sagt Simone Jentzsch, die bei den Döbelner Stadtwerken für das Stadtbad zuständig ist. Seit etwa drei Wochen hängt es über dem Becken.

An der Decke hatte sich eine Wärme- und Schalldämmplatte gelöst. Das aus Steinwolle bestehende Material kann zwar niemanden erschlagen, aber auf die Köpfe der Schwimmer soll es auch nicht rieseln. „Wir haben quasi über Nacht ein Netz unter die Decke gehangen. Jetzt werden die Dämmplatten genauer untersucht. Ich denke im Sommer, wenn unsere Badegäste im Freibad schwimmen, kümmern wir uns in Ruhe darum“, sagt Stadtwerkechef Gunnar Fehnle. Bestenfalls muss nur die eine abgelöste Dämmplatte neu befestigt werden. Schlimmstenfalls müssen die seit 15 Jahren an der Decke hängenden Platten großflächiger erneuert werden. „Die Steinwollplatten sind unterm Hallendach schon einigen Einflüssen aus Wärme und Feuchtigkeit ausgesetzt. Wir werden das im Sommer lösen. Unsere Badegäste müssen in der Hallensaison keine Einschränkungen erdulden“, so der Stadtwerke-Chef.

Mit den Besucherzahlen des Döbelner Stadtbades sind die Stadtwerke, als Betreiberin, mehr als zufrieden. Dank des vor drei Jahren neu gebauten Lehrschwimmbeckens im Hallenbad ist die Zahl der Besucher und die Verweildauer im Stadtbad um ein Viertel gestiegen. 2012 hatte das Döbelner Stadtbad in Hallenbad, Freibad und Sauna im ganzen Jahr 100 000 Besucher. 2015 mit dem neuen Becken im Hallenbad waren es 130 000 Besucher. Im vergangenen Jahr zählte das Stadtbad insgesamt 125 000 Gäste. „Je nach Wetter in der Freibadsaison pegeln sich die Zahlen in dem Bereich ein“, sagt Gunnar Fehnle. „Fakt ist: die Pläne mit dem neuen Lehrschwimmbecken sind aufgegangen. Die Auslastung ist deutlich gestiegen.“ Das neue Becken wird auch für Babyschwimmen, Reha-Schwimmen und Schwimmkurse genutzt. Zudem gibt es im Stadtbad Aquafitnesskurse. Sehr gut ausgelastet ist auch die Sauna. Dank einiger Veranstaltungen, wie zuletzt einem russischen Sauna-Abend sind auch viele neue Gäste auf die Einrichtung aufmerksam geworden. Deutliche Umsatzzuwächse verbucht auch das unter Stadtwerke-Regie geführte Bistro. Trotz relativ kleiner Preise stieg der Umsatz der Stadtbad-Gastronomie um 40 Prozent.

Von Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 07:15 Uhr

Oberliga: Der Aufsteiger empfängt den Vorjahresdritten, und seine Fans haben das Stadion auf Vordermann gebracht.

mehr