Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Block an Leisnigs Meline ist Geschichte

Abriss Block an Leisnigs Meline ist Geschichte

Der Wohnblock An der Meline 19-20 war einmal für die Erstaufnahme von Migranten, Asylbewerbern und Flüchtlingen vorgesehen. Nun wurde er unwiderruflich abgerissen. Die Kommune Leisnig hatte die 16 Wohnungen einst an den Landkreis gemeldet, als Unterbringungen für die Erstaufnahme gesucht wurden. Geld für die nötige Sanierung gab das Landratsamt nicht.

Hier stand einmal der Wohnblock An der Meline 19-20. Der Abrissbagger räumt noch den Rest vom Beton weg.

Quelle: Sven Bartsch

Leisnig. In Leisnig wird derzeit der Wohnungsmarkt bereinigt. Zu erkennen ist das an einer mit Betontrümmern übersäten Fläche im Wohngebiet An der Meline. Der Block mit den Hausaufgängen Nummer 19 und 20 existiert nicht mehr. Der Abrissbagger räumt die Überreste weg. Mit diesem Wohnblock mit seinen 16 Wohneinheiten gab es zuletzt ein ziemliches Auf und Ab. Für 2015 hatte der Stadtrat den Abriss beschlossen. Dafür hätte es damals noch Fördermittel aus dem Programm Stadtumbau Ost gegeben.

Zunächst für Erstaufnahme vorgesehen

Dann signalisierte die Politik, dass die Kommunen dem Landratsamt Unterbringungsmöglichkeiten für die Erstaufnahme von Asylbewerbern beziehungsweise Flüchtlingen bereit zu stellen hätten. Während in Leisnig von Beginn an das Hauptaugenmerk darauf lag, Familien aufzunehmen und diese in Wohnungen im Stadtgebiet unterzubringen, plädierte eine Mehrheit im Rat dennoch dafür, den Block an der Meline für den Fall der Fälle stehen zu lassen. Der Landkreis forderte den dortigen Wohnraum jedoch nie an. Problematisch war, dass der Block zunächst hätte renoviert beziehungsweise saniert werden müssen, um einen annehmbaren Wohnstandard herzustellen.

Stadt mit Sanierung finanziell überfordert

Stadtverwaltung und Rat von Leisnig hatten darauf hingewiesen, damit finanziell überfordert zu sein. Für den Fall, dass der Block hätte saniert werden sollen, um Migranten, Asylbewerber oder Flüchtlinge darin unterzubringen, hatte die Stadt den Landkreis um Geld gebeten, um die Bausubstanz dafür aufbereiten zu können. Dies wurde jedoch nicht zugesagt.

In der Zwischenzeit trieb der Wohnblock die Leerstandquote bei der Leisniger Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft (LWVG) nach oben. Wird kein Erlös zielt, kann die Planzahl der Sollmiete nicht erreicht werden. Der Abriss wird die Leerstandsquote mindern helfen.

Von Steffi Robak

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr