Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Briefmarken und Münzen in Döbeln: "Was wird aus den Sammlungen"

Briefmarken und Münzen in Döbeln: "Was wird aus den Sammlungen"

Kaum einer traute sich am Sonnabend überhaupt heraus aus dem Haus. Noch weniger allerdings fanden dann auch noch den Weg zum Döbelner Gasthof "Strammer Leutnant".

Döbeln.

 

Dort veranstaltete am vergangenen Wochenende der Briefmarkensammlerverein Döbeln zum erneuten Mal die Briefmarken- und Münzenbörse.

"Bisher haben wir das zweimal im Jahr veranstaltet", erklärt Hansjörg Friedrich, Vorsitzender der Döbelner Briefmarkensammler. "Es kommen aber kaum noch Besucher und wir bleiben hier unter uns. Vielleicht sollte man die Börse nur noch einmal jährlich veranstalten."

Er selbst ist aus eigenem Interesse zum Briefmarkensammeln gekommen und mittlerweile seit 24 Jahren Vorsitzender des Vereins. Um die Zukunft sorgt er sich merklich. "Alle derzeitigen Mitglieder waren schon immer mit dabei, sind sozusagen der harte Kern", erklärt er. "Aber es macht niemand weiter - was wird dann aus den Sammlungen?" Nachwuchs gibt es nicht bei den Briefmarkensammlern Döbelns. "Unser Altersdurchschnitt liegt bei weit über 60 Jahren, der Jüngste unter uns ist 40."

Mit vor Ort war am Sonnabend auch ein Sachverständiger für Münzen, wie Rolf Nebel von Hansjörg Friedrich genannt wird. Er kann nicht nur davon berichten, dass Münzen heutzutage mehr als doppelt so teuer sind wie früher. Auch hat er eine ausführliche und interessante Dokumentation über Notgeld in Döbeln zwischen 1914 und 1923 erstellt. In Planung ist auch bereits eine Aufarbeitung dieses Themas für den gesamten Altkreis Döbeln - man müsse schließlich immer etwas zu tun haben, meint Rolf Nebel.

Wenn man Hansjörg Friedrich und Rolf Nebel so zuhört, dann fragt man sich, wieso das Hobby des Briefmarkensammelns so aus der Mode gekommen scheint. Voll Begeisterung erzählen sie von den kleinen, aber feinen Unterschieden, auf die es beim Sammeln von Marken und Münzen ankommt. Von Unterschieden im Vorkommen - gestempelt, postfrisch oder auch auf Briefen und Karten, in der mehr oder minder guten Erhaltung, in der Gummierung oder auch der Zähnung. Vom Silbergehalt, von Goldmünzen, von alten und von neuen Marken, vom Euro und auch früheren Währungen. Der Briefmarkensammlerverein Döbeln trifft sich jeden ersten und dritten Freitag im Monat im Gasthof "Strammer Leutnant". Vorbeikommen, kann jeder, der Lust hat.

Judith Sophie Schilling

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 07:15 Uhr

Oberliga: Der Aufsteiger empfängt den Vorjahresdritten, und seine Fans haben das Stadion auf Vordermann gebracht.

mehr