Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Brunnenfest zwischen Kirche, markt und Karussell
Region Döbeln Brunnenfest zwischen Kirche, markt und Karussell
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 02.06.2017
Getanzt wird beim Brunnenfest in Hartha auf und vor der Bühne. Quelle: Sven Bartsch
Anzeige
Hartha

Wer es klassisch mag, kann sich danach gern in der Stadtkirche einfinden, wo um 19.30 Uhr die ersten Töne des Eröffnungskonzertes erklingen werden. Zu Gast sind „percussion und posaune Leipzig“, die ihre Zuhörer mitnehmen wollen zu „Johann Sebastian Bach und der weiße Hai im Alpensee“. Eine Stunde später, nämlich um 20.30 Uhr, wird es auf der Bühne am Brunnen jede Menge Musik, Show und Unterhaltung geben, dafür sorgt die Showband „Mr. Twist“.

Der Sonnabend startet mit Markttreiben und DJ Andreas, der durch das Programm führt. Das gestalten wie jedes Jahr auch die Kindereinrichtungen der Stadt – es geht los um 14.30 Uhr. Dabei sind ab 17 Uhr wieder die Black Diamonds, danach gibt es Musik und Unterhaltung mit Nicole Freytag und ab 19 Uhr eine Tanzshow mit Franziska Franz. Autorennbahn, Karussell, Ponyreiten und die Hüpfburg warten auf dem Markt außerdem auf Besucher.

Doch damit nicht genug, natürlich ist auch für Unterhaltung am Abend gesorgt. Und zwar mit Guggenmusik von „Überdosis“ ab 20 Uhr. Zu noch späterer Stunde dürfen sich alle noch Wachgebliebenen auf eine kleine Nachtmusik mit den Notenchaoten in der Stadtkirche freuen. Und: Sollte das Wetter mitspielen, gibt es gegen 23 Uhr auch ein Feuerwerk auf dem Markt.

Wer es zum Brunnenfest etwas gediegener und informativ wünscht, kann am Sonnabend in der Zeit von 14 bis 17 Uhr die Heimatstube aufsuchen, wo es eine Ausstellung zu „60 Jahre Sternwarte Hartha“ gibt. Auch die offene Kirche kann besucht und besichtigt werden – von 16 bis 18 Uhr zu Orgelführung und Turmbesteigung.

Von Manuela Engelmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Elternbeiträge für Krippenkinder und Kindergartenkinder in Döbeln sollen zum 1. Oktober teurer werden. Die Stadt Döbeln plant eine Anhebung auf 200 Euro im Monat für Krippenkinder und 106 Euro im Kindergarten. Das sind sieben beziehungsweise 14 Euro mehr. Grund ist unter anderem der verbesserte Betreuungsschlüssel im Kindergarten.

05.06.2017
Döbeln Harthaer Wohnungsgenossenschaft - Ein Ja zur Fusion mit Döbeln

Wenn alles läuft wie geplant, können am 23. Juni die Vertreter der Ersten Wohnungsgenossenschaft Hartha und der WG Fortschritt Döbeln den angestrebten Verschmelzungsvertrag unterzeichnen. Die Harthaer haben ihren Beitrag dazu geleistet und sich auf ihrer Mitgliederversammlung mit 119 Ja- und drei Gegenstimmen für das Zusammengehen mit den Döbelnern entschieden. Nun sind die Döbelner an der Reihe, die am 20. Juni auf ihrer Vertreterversammlung das selbe Thema auf dem Tisch haben.

05.06.2017

Seit Wochen rotieren die Organisatoren und schwitzen die Teams beim Training auf der Mulde: In einer Woche fällt der Startschuss für den 18. Spitzstein-Drachenbootcup des ESV Lok Döbeln am Spitzstein in Westewitz. Zum letzten Mal werden heute die Steuerleute ihre Anweisungen über das Wasser schicken und die langen Boote sicher lenken – etwa 100 Trainings haben die zwölf zur Verfügung stehenden Steuerer seit Ende April in ihrer Freizeit abgehalten.

05.06.2017
Anzeige